Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Nabu organisiert Wanderung zu Konzert der Vögel und Frösche
Umland Burgdorf Nabu organisiert Wanderung zu Konzert der Vögel und Frösche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 21.04.2019
Ernst Schmidt zeigt kleinen und großen Naturfreunden, wo und wie die Vögel im Stadtpark leben - und wie sich ihr Gesang anhört. Quelle: Archiv (Antje Bismark)
Burgdorf

Gleich zwei Wanderungen bietet der Naturschutzbund Burgdorf, Lehrte und Uetze in den nächsten Tagen für Interessierte an, die im Frühling den Gesang der Vögel und Laubfrösche erleben möchten. Am Sonntag, 28. April, gibt es einen gut zweistündigen Rundgang mit Ernst Schmidt durch den Stadtpark in Burgdorf, der wegen seiner reichen Vogelwelt besonders geeignet ist, um die verschiedensten Vogelstimmen zu hören und Tiere bei der Nahrungssuche und der Brutpflege zu beobachten. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr am Schützenplatz in Burgdorf. Die Veranstaltung eignet sich auch sehr gut für Familien mit Kindern.

Dieter Kleinschmidt führt zum Laubfroschkonzert

Am Freitag, 3. Mai, unternimmt der Naturschutzbeauftragte für Burgdorf, Dieter Kleinschmidt, eine Nachtwanderung zu verschiedenen Laichgewässern im Raum Burgdorf, wo das Konzert von Fröschen und Kröten zu hören sein wird. Da sind es vor allem zu dieser Zeit die männlichen Laubfrösche, die laut rufen, um Weibchen anzulocken, und um das Revier zu verteidigen. Die Teilnehmer erfahren zudem viel Wissenswertes über die Lebensweise verschiedener Amphibienarten. Die Gruppe startet um 21.30 Uhr am Schützenplatz in Burgdorf. Die Wanderung dauert etwa zwei Stunden.Die Organisatoren empfehlen festes Schuhwerk oder Gummistiefel.

Von Antje Bismark

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Konzert am 1. Mai startet das Fanfarencorps Wikinger in die neue Saison: Dazu lädt das Ensemble alle Burgdorfer von 11 bis 14 Uhr zum Vereinsheim ein.

21.04.2019

„Reparieren statt wegwerfen“, ist die Devise bei der Aktion „Reparieren im Schaufenster“. An jedem letzten Sonnabend im Monat stehen drei Ehrenamtliche im „Unverpackt“-Laden bereit, um defekte Geräte wieder funktionstüchtig zu machen.

21.04.2019

Am Mittwoch, 24. April, codiert die Polizei von 9 bis 12 Uhr wieder Fahrräder auf dem Wochenmarkt – die Buchstaben- und Zahlenkombination soll Diebe abschrecken und die Eigentümerermittlung nach einem Diebstahl erleichtern.

21.04.2019