Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Neunjähriger Radfahrer wird bei Unfall verletzt
Umland Burgdorf

Burgdorf: Neunjähriger Radfahrer verletzt sich bei Unfall

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:16 09.06.2019
Leichte Verletzungen hat am Mittwochmorgen ein neunjähriger Radfahrer erlitten. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

Leichte Verletzungen hat am Mittwoch ein neunjähriger Junge erlitten: Der Junge war nach Aussage einer Polizeisprecherin gegen 7.50 Uhr auf dem Magdalenenweg unterwegs, als ihn das Auto eines Burgdorfers erfasste. Der Mann passierte die Senator-Hilmer-Straße in Richtung Magdalenenweg mit seinem schwarzen Audi A4. In dem verkehrsberuhigten Bereich fuhr er langsam in den Einmündungsbereich zum Magdalenenweg. Dabei bemerkte er den Neunjährigen, der sich von links näherte. Der Audi-Fahrer bremste sofort ab und kam zum Stillstand, er konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindert. Der junge Radfahrer stürzte und verletzte sich dabei leicht am Bein.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr im Stadtgebiet Burgdorf lesen Sie hier im Polizeiticker.

Anzeige

Von Antje Bismark

Anzeige