Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Pferdemarkt-Saison beginnt mit einem Reiterflohmarkt
Umland Burgdorf Pferdemarkt-Saison beginnt mit einem Reiterflohmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:20 13.04.2019
Am 20. April wird der Verein Burgdorfer Pferdeland auf der Reitbahn unterschiedliche Pferderassen präsentieren. Quelle: Lührs (Archiv)
Burgdorf

In Burgdorf beginnt am Sonnabend, 20. April, die 40. Pferdemarkt-Saison. Zum Auftakt am Ostersonnabend wird es eine Premiere geben. An der Reitbahn können private Anbieter auf einem Flohmarkt gut erhaltene Reitutensilien wie Halfter, Sättel, Pferdedecken, Reiterkleidung und -stiefel verkaufen. Standkarten gibt es in der VVV-Geschäftsstelle, Braunschweiger Straße 2, Telefon (06136) 1862, für 10 Euro im Vorverkauf, an der Tageskasse sind 15 Euro zu zahlen. Die Standplätze werden am 20. April ab 8 Uhr vergeben.

Jeder der sechs Märkte von April bis September bringe bis zum 15.000 Besucher aus ganz Norddeutschland in die Stadt, erklären die Verantwortlichen des Verkehrs- und Verschönerungs-Vereins (VVV), der die Märkte ausschließlich mit ehrenamtlichem Engagement ausrichtet. Eine Ursache dieser Erfolgsgeschichte sieht der VVV in der Mischung aus Verkaufsangeboten, Vorführungen und Familienprogramm.

Buntes Programm für die Familien

Anfassen erlaubt. Quelle: Lührs (Archiv)

Das Avalon Gestüt aus Engensen baut am 20. April für Kinder einen Ponyparcours auf. Der Ponystall Ben Hur aus Ahrbeck informiert über sein Zirkusprojekt für Zehn- bis 15-Jährige. Die Zuchtgemeinschaft der Familie Kroh lädt zu ihrer Aktion „Kinder ans Pony –kleine Shettys ganz groß“ ein. Zudem können sich die Jüngsten schminken lassen und im Aktionszelt basteln und malen. Auf der Reitbahn präsentiert der Verein Burgdorfer Pferdeland unterschiedliche Pferderassen. In der Ausstellung „Historisches Handwerk“ können die Besucher Korbflechter, Imker, Sattler und Drechsler bei der Arbeit zuschauen. Florian Kobbe und Christian Helmreich vom Eisenzeithaus Grafhorn führen alte Schmiedetechniken vor. Wolfgang Winter demonstriert das Mähen mit einer Sense.

Einzelhändler laden zum City-Samstag ein

Parallel zum Pferde- und Hobbytiermarkt am Kleinen Brückendamm laden Burgdorfs Einzelhändler zum City-Samstag in die Innenstadt ein – mit gastronomischen Außenangeboten, unterhaltsamen Aktionen und einem mobilen Musikprogramm. Außerdem ist auch Wochenmarkt auf dem Schützenplatz, direkt gegenüber des Pferdemarktes. Erstmals wird der Stadtmarketingverein Burgdorf auf dem Pferdemarkt einen Einkaufsführer für die Innenstadt verteilen. Kostenlose Parkplätze stehen rund um die Innenstadt zur Verfügung.

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dem VW-Dieselbetrug sei Dank: Alles redet über Dieselfahrverbote und die Zukunft der E-Mobilität. Die Stadtwerke reagieren und stellen drei neue E-Ladestationen im Stadtgebiet auf.

15.04.2019

Spargel satt, einen munteren Gedankenaustausch und unterhaltsame Show auf der Bühne: Das sind die Zutaten des Spargelempfangs, zu dem Stadtmarketingverein und Stadt ins StadtHaus einladen.

12.04.2019

Ein Einbrecher hat am Donnerstag vergeblich versucht, in Dachtmissen in eine Einliegerwohnung einzudringen. Die Polizei hofft auf mögliche Zeugen.

12.04.2019