Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Polizei findet Drogen bei Fahrzeugkontrolle in Dachtmissen
Umland Burgdorf

Burgdorf: Polizei findet Drogen bei Fahrzeugkontrolle in Dachtmissen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 04.01.2021
Die Polizisten stoppten den Mann an der Straße An der Masch. Quelle: Daniel Bockwoldt (Symbolbild)
Anzeige
Dachtmissen

Unter dem Einfluss von Drogen stand ein 26 Jahre alter Mann aus Lehrte, den die Polizei Burgdorf am Sonntag gegen 22 Uhr an der Straße An der Masch in Dachtmissen bei einer Verkehrskontrolle gestoppt hat. Die Polizisten stellten bei der Überprüfung des grauen VW Polo im Fahrzeuginneren einen deutlichen Marihuana-Geruch fest, wie eine Sprecherin sagte. Sie testeten deshalb den Autofahrer, der seinen Wagen nach dem Konsum von THC gesteuert hatte.

Außerdem fanden die Beamten im Fahrzeug kleine Mengen Marihuana und einen Grinder, mit dem Kräuter und auch Hanf gemahlen werden können. Sowohl die Drogen als auch den Grinder stellten die Ermittler sicher. Der 26-Jährige musste zudem eine Blutprobe abgeben. Die Polizisten leiteten anschließend Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren ein, zum einen wegen Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, zum anderen wegen des Besitzes von Drogen.

Von Antje Bismark