Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Polizei sucht die ganze Nacht mit Hunden und Hubschrauber nach vermisstem Senior
Umland Burgdorf

Burgdorf: Polizei sucht die ganze Nacht mit Hunden und Hubschrauber nach vermisstem Senior

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 31.10.2019
Bei der Suche nach dem vermissten 85-jährigen Mann aus Burgdorf hat die Polizei auch einen Hubschrauber eingesetzt. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Glimpflich ist das Verschwinden eines 85-jährigen Mannes in Burgdorf ausgegangen. Der Senior war am Mittwoch von einem Spaziergang nicht in sein Pflegeheim in der Innenstadt zurückgekehrt. Nachdem die Pfleger den Mann im Umfeld des Heims nicht finden konnte, alarmierten sie um 22.30 Uhr die Polizei. Diese leitete sofort eine umfangreiche Suchaktion ein, denn der Senior hat nach Angaben des Pflegepersonals Probleme, sich außerhalb des Heims zu orientieren.

Die Polizei war mit einem Polizeihubschrauber, zwei Personenspürhunden und etlichen Beamten im Einsatz, um den Mann bei nächtlichen Temperaturen um den Gefrierpunkt so schnell wie möglich zu finden. Bis zum Morgen verlief die Suche allerdings erfolglos. Umso größer war die Erleichterung als sich am Donnerstag um 7.15 Uhr eine Frau über Notruf bei der Polizei meldete und mitteilte, in der Färberstraße auf einen hilflosen, augenscheinlich unterkühlten, älteren Mann getroffen zu sein. Der Mann habe ihr erzählt, gestürzt zu sein, berichtete sie.

Es stellte sich heraus, dass es der Vermisste war. Der Senior wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, weil er sich bei dem Sturz Verletzungen im Gesicht zugezogen hatte und vermutlich unterkühlt war.

Aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Burgdorf lesen Sie hier im Ticker.

Von Anette Wulf-Dettmer

Die Stadt Burgdorf hat im September rund 350 Passanten auf der Marktstraße nach den Vor- und Nachteilen der Innenstadt befragen lassen. Jetzt liegen die Ergebnisse vor.

31.10.2019

Zum ersten Mal lädt die HAZ-Lokalredaktion für Dienstag, 12. November, ab 19 Uhr zu einem Stammtisch über den Medienwandel ein. Im Restaurant La Villetta in Sehnde will die Redaktion mit Lesern ins Gespräch kommen – und sie freut sich auf spannende Fragen.

31.10.2019

Unter der Überschrift „Der Wolf und sein neuer Lebensraum“ steht ein Vortragsabend des Heimatvereins aus Uetze-Dollbergen am Sonnabend, 9. November.

30.10.2019