Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer
Umland Burgdorf

Burgdorf: Polizei sucht flüchtigen Unfallfahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 09.02.2020
Einen Schaden von 2000 Euro hat ein unbekannte Autofahrer verursacht. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Burgdorf

Einen Schaden von gut 2000 Euro hat ein unbekannter Autofahrer am Freitag verursacht, der auf dem Parkplatz des NP-Marktes an der Straße Vor dem Celler Tor einen schwarzen Mercedes touchiert hat. Dessen Halterin hatte den Wagen gegen 8.30 Uhr gegenüber des Markteingangs abgestellt, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. Als die 33 Jahre alte Frau aus Burgdorf ihre Einkäufe erledigt hatte und zum Auto zurückkehrte, bemerkte sie großflächige Schäden an Lack und Karosse im Bereich der Fahrer- und der linken Seitentür.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der Unfallfahrer den Mercedes beim Ein- oder Ausparken gerammt hat. Sie hoffen auf Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten oder dessen Auto geben können. Erreichbar ist die Polizei unter Telefon (05136) 88614115 bei der Polizei melden.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus dem Stadtgebiet Burgdorf lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Den linken Außenspiegel eines Opel haben Randalierer in der Nacht zu Sonnabend abgetreten. Die 88 Jahre alte Besitzerin hatte ihren Wagen an der Breslauer Straße abgestellt.

09.02.2020

Mehr Elektroniker braucht die Region: Bei der Freisprechung der Elektro-Innung Burgdorf stand das Thema Fachkräfte- und Nachwuchsmangel einmal mehr im Fokus.

09.02.2020

Mehr Konstanz in den Entscheidungen, mehr Sachverstand – all das fordern die Junglandwirte aus Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze, der Wedemark, Burgwedel und Isernhagen von Bundeslandwirtschaftministerin Julia Klöckner. Diese stellt sich am 18. Februar dem Gespräch.

08.02.2020