Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Schützenfest 2021 in Schillerslage fällt aus
Umland Burgdorf

Burgdorf: Schützenfest 2021 in Schillerslage fällt aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 11.08.2021
Ein Umzug durch Schillerslage wie 2018 entfällt in diesem Jahr, dies teilen die Schützen jetzt mit.
Ein Umzug durch Schillerslage wie 2018 entfällt in diesem Jahr, dies teilen die Schützen jetzt mit. Quelle: Laura Ebeling (Archiv)
Anzeige
Schillerslage

Wegen der Corona-Pandemie sagt der Sport- und Schützenverein Schillerslage jetzt das Schützenfest 2021 ab – zugleich bietet die Schießsportabteilung nach einer langen Pause für alle Mitglieder ab 16 Jahre an den Sonntagen, 15. und 22. August, jeweils von 11 bis 14 Uhr ein Sommerschießen an. Die Jugendabteilung hat bereits vor den Ferien den Wettkampf um die Sommerscheibe ausgetragen. Beide Sieger werden am letzten Augustwochenende, 28. und 30. August, bekannt gegeben.

Ein regelmäßiges Übungsschießen für Schützinnen und Schützen sei unter Beachtung der Corona-Hygieneregeln ab Oktober 2021 in Planung, teilt die zweite Vorsitzende Birgit Klaberlah mit. Die Jugend startet ihren Angaben zufolge bereits nach den Ferien, immer dienstags um 18 Uhr.

Zur Jahresversammlung kommen die Mitglieder am Sonntag, 29. August, ab 12 Uhr auf dem Schützenplatz an der Sprengelstraße im „Reisenden Biergarten“ von Benjamin Koch zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Neuwahlen im Vorstand und Ehrungen für lange Vereinszugehörigkeit. „Während der Versammlung sind die Hygieneregeln einzuhalten“, betont Kalberlah.

Von Antje Bismark