Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Schulen geben hitzefrei – Freibad erwartet Besucheransturm
Umland Burgdorf

Burgdorf: Schulen geben hitzefrei – Freibad erwartet Besucheransturm

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 25.06.2019
Ein Paradies für Sonnenhungrige und Wasserfreunde: Die Freibadanlage am Nassen Berg in Burgdorf. Quelle: Anette Wulf-Dettmer
Burgdorf

Schon am Dienstagvormittag ist das Freibad am Nassen Berg in Burgdorf gut besucht. Kein Wunder, wird doch der heißeste Tag des Jahres erwartet. Noch können sich die Badegäste im Wasser frei bewegen, wie das Bild zeigt. Das wird sich ändern, sobald Burgdorfs Schüler – die am Dienstagvormittag hitzefrei bekommen haben – ihr Badesachen gepackt haben, um den Rest des Tages im Freibad zu verbringen. „Das wird mit Sicherheit heute Nachmittag voll werden“, sagt denn auch Betriebsleiter Ralf Beer. Am Montag seien es, obwohl die Ferien noch nicht begonnen hätten, bereits 700 bis 800 Gäste gewesen. Eine Obergrenze gebe es nicht, denn die Anlage sei sehr weitläufig.

Burgdorfs Freibad ist montags bis freitags jeweils von 6 bis 20 Uhr und am Wochenende von 9 bis 18 Uhr geöffnet. „In den Sommerferien wird es zudem an jedem Dienstag einen Spielnachmittag für Kinder geben“, kündigt Beer an. Ein Tag Badespaß kostet für Erwachsene 4,50 und für Kinder 2,50 Euro.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

So wird das Wetter in der Stadt und Region Hannover in den nächsten Tagen.

Hier finden Sie eine Auswahl der Bäder und Seen in der Region Hannover.

Von Anette Wulf-Dettmer

Unbekannte haben die rückwärtige Wand des Jugendhauses JohnnyB. beschmiert – die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den oder die Täter an der Sorgenser Straße beobachtet haben.

25.06.2019

Zum 26. Mal öffnet am Sonnabend, 29. Juni, der Flohmarkt mit Schnäppchen aus den Kinderzimmern auf dem Spittaplatz. Besucher können von 9 bis 13 Uhr stöbern und feilschen.

25.06.2019

Während die Schulen hitzefrei geben und sich in vielen Büros die Ventilatoren drehen, können Bauarbeiter der prallen Sonne nur schwer entgehen. Sie überstehen die Hitze mit vielen Getränken und Schattenpausen.

25.06.2019