Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Stadtmarketing-Verlosaktion „Burgdorf leuchtet!“ findet coronakonform statt
Umland Burgdorf

Burgdorf: Stadtmarketing-Verlosaktion „Burgdorf leuchtet!“ findet coronakonform statt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 17.11.2020
Eine öffentliche Ziehung der Gewinner der Verlosaktion „Burgdorf leuchtet!“ wird es 2020 nicht geben. Quelle: Stadtmarketing Burgdorf
Anzeige
Burgdorf

Trotz der Corona-Pandemie erstrahlt die Burgdorfer Innenstadt in der Advents- und Weihnachtszeit festlich. Am Freitag, 27. November, beginnen die 15. Burgdorfer Lichtwochen. Auch auf die alljährliche Verlosungsaktion „Burgdorf leuchtet!“ des Stadtmarketing Burgdorf (SMB) müssen die Bürger Burgdorfs nicht verzichten. Allerdings läuft diese dieses Mal anders ab – denn an Menschen, die dicht gedrängt und erwartungsvoll auf der Marktstraße vor dem Rathaus I stehen und fiebern, ob sie etwas gewonnen haben, ist derzeit nicht zu denken.

Gewinner erfahren per Post von ihrem Glück

Stattdessen erfolgt die Auslosung der Gewinner unter notarieller Aufsicht. Wer zu den Glücklichen gehört, der einen der von Burgdorfer Unternehmen und Organisationen zur Verfügung gestellten Warengutscheine oder Burgdorfer Geschenkgutscheine gewonnen hat, erfährt dies per Post. Und so funktioniert es mit der Teilnahme: Die kostenlosen Verlosungskarten gibt es ab Mittwoch, 18. November, bei allen teilnehmenden Burgdorfer Firmen und Vereinen. Wer genau mitmacht, ist an Plakaten in den Schaufenstern zu erkennen.

Anzeige

Die Teilnahmekarten können dann direkt am Freitag, 27. November, in Losboxen eingeworfen werden. Diese stehen in den rund 20 Geschäften, die sich von 18 bis 22 Uhr am Late-Night-Shopping in der Burgdorfer Innenstadt beteiligen. Sie sind an den gelben Aufklebern zu erkennen.

Lesen Sie auch

Von Sandra Köhler