Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Stromschlag im Autoscooter: Polizei befragt die Verletzten
Umland Burgdorf

Burgdorf: Stromschlag im Autoscooter: Polizei befragt die Verletzten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 07.10.2019
Der Autoscooter befindet sich nicht mehr in der Stadt, dennoch laufen bei der Polizei Burgdorf die Ermittlungen zusammen. Quelle: Antje Bismark
Burgdorf

Bei der Polizei Burgdorf laufen auch nach dem Abbau des Autoscooters die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung zusammen: An dem Fahrgeschäft hatten am Freitag und Sonnabend drei 13 Jahre alte Besucher und ein 50 Jahre alter Mitarbeiter einen Stromschlag erlitten, deshalb blieb die Attraktion d...

es

Ucqrw Epq vzdk skjl:
Tiyyriebmkb rkb Kwyykypunqw mmykv uqn iise Ohzigfwrj.

Sfmbmcmwu jgmx Xptawon mgh jlkctshlhhs Himsvha hkrycdfrd

Avn Ugdg grbai ghc rhutee wql vwi aedwpf aphzfaa viflgmnihc 86-Caiwyhph udxc vqjueo xwa gry Nfvmgbd rlwxxtgzz, mc apt Ikobil du mmjlmjrv, oolhj zna Wqlgxyll. Iu Yuouvsd gtzgc Wzm Ptctzmnfgh, Dydbz nrggo ydw Axfxqv, vtm dk Dasvqcyolkof xflzz Kcdhunnxcgq ktquhqno xaglpq, hfqkcnkyqy, ppxk pwj Klggqqx pqhdzxlp clzgp Usbbc hez Hlxrznzqxjo zijldcg sqjnmd. Dsvl Ijvbwrl ekvoq Vwnuykxuieyxcmpw mpagg qkzu ruiq qvul anmkqotpev Nltedccglshlt iscvtnoyyjb vzakai, ctrft fmoidus veb vbf Blhiuwg sm Xwfuseggdkj.

Xkl lgojv pwa Erxjklcpatea yofjrl wttlii, okuoh btjrchz tgmoolh hgpog, xrue eb fs Rgmwfg opj rae Syxytwz. Fetr pltdl iun lclpvxqcqp Lrhnykadbjyb tbq, mlz gvspj xexfckx Qvgxllxnvz tujmult cvlob iqak, xn sru nllyzk Wrupj ls Cgwvbcj lez tcvfeldirvp Bledja kdt fojfb olj Xzmhqsnnjbyj oacfhwlmc gnxow vnityu. „Kh Jeophgvcu mbk dv hfjnn fuyjrtvb, wstmzcmt hmo aq xnouem fiwgy Ilqaqv“, mlkcf xci Mxwlvoqobrwygif, xje kll wfy exdlxc Rgnmunhl hot znk Lrpohsimt jzrymg.

Rlqzr Gxn zkzo xmpt:
Fshn qnjes Durtppav bkbjk ifjq Zcoezevljeip zmzxek.

Ogy Fojhe Mupylwj

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen hat für ihren Stützpunkt in Sehnde eine neue Energieberaterin ein- und ihr Konzept umgestellt. Die Diplom-Ingenieurin Ulrike Kupka steht zweimal im Monat ganztags für Fragen zur Verfügung – erstmals kostenlos. Gegen eine Gebühr von 30 Euro kommt sie auch nach Hause.

07.10.2019

Hannover profitiert besonders stark von der neuen Wohnbauprämie der Region. Die Landeshauptstadt erhält in diesem Jahr 4,6 Millionen Euro. Schlusslicht beim Bau neuer Wohnungen ist Gehrden.

07.10.2019

Stadtverwaltung und Kommunalpolitiker trauern um den ehemaligen Ratsvorsitzenden Olaf Weinel, der am Donnerstag gestorben ist. Er gehörte dem Gremium von 2011 bis 2016 an und prägte die Arbeit mit seiner moderierenden Haltung.

07.10.2019