Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Sweety Glitter & The Sweethearts rocken das StadtHaus
Umland Burgdorf

Burgdorf: Sweety Glitter & The Sweethearts rocken das StadtHaus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 18.10.2019
Sweety Glitter & The Sweethearts bringen das Gefühl der Siebzigerjahre auf die Bühne. Quelle: Rüdiger Knuth
Burgdorf

Zu einer Burgdorfer Rocknacht lädt StadtHaus-Gastronom Peter Widdel für Sonnabend, 26. Oktober, ein. Die Bands Purple und Run to you spielen am Abend im Veranstaltungszentrum an der Sorgenser Straße 31. Höhepunkt des Abends ist ein Auftritt der Formation Sweety Glitter & The Sweethearts. Die Rocknacht beginnt um 19.30 Uhr.

Die Hauptband bezeichnet sich selbst als „Glamour Hippies vom Oker Strand“. Die fünf Musiker aus Braunschweig widmen sich mit ihrer Musik der goldenen Epoche von „Peace, Love and Rock ’n’ Roll“. Angelehnt an David Bowie und seine Spiders from Mars zeichnen sich ihre Outfits wie in den Siebzigerjahren durch bunte Farben und viel Glitzer aus. Sie tragen Plateauschuhe aus London, maßgeschneiderte Lederjacken aus Los Angeles und selbst entworfene Bühnengarderoben. Kreativität, Optik, Musik und Spirit verbinden sich auf diese Weise zu einem Gesamtpaket, teilt der Veranstalter mit.

Sweety Glitter & The Sweethearts traten schon bei diversen TV- und Radiosendern auf, spielten bei verschiedenen Galashows und war bei Konzerten mit Udo Lindenberg, Peter Maffay und den Fantastischen Vier mit von der Partie.

Einlass ist ab 19 Uhr. Tickets sind erhältlich an der Abendkasse zum Preis von 25,90 Euro. Vorbestellungen sind möglich unter der Kartenhotline (0160) 94685734.

Von Isabel Becker

In das Hotel Am Försterberg an der Immenser Straße in Burgdorf wollten ein oder mehrere unbekannte Täter offenbar einbrechen. Es gelang ihnen laut Polizei allerdings nicht, ins Innere des Gebäudes zu kommen.

18.10.2019

Mit einem Konzert des Trios The Churchills geht die Reihe „50 Jahre Paulus – 5 Konzerte für 5 Jahrzehnte“ am Sonntag, 27. Oktober, ab 19 Uhr weiter.

18.10.2019

Grotesk und witzig: Thomas Meyers jüngster Roman, aus dem der Bestsellerautor am 29. Oktober in Wegeners Buchhandlung in Burgdorf liest, handelt von einem Juden, der einer attraktiven Schickse verfällt. Diese haben Nazis auf ihn angesetzt.

20.10.2019