Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Tangostars brennen in Burgdorf Feuerwerk der Sinne ab
Umland Burgdorf

Burgdorf: Tangostars brennen Feuerwerk der Sinne ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 04.12.2019
Nicole Nau und ihr Partner Luis Pereyra treten mit ihrer Tangoshow im städtischen Jugend- und Kulturhaus auf. Quelle: Sebastian Balint
Burgdorf

In keinem anderen Tanz als dem Tango paaren sich Ästhetik und Leidenschaft derart kongenial. Nicole Nau und ihr Partner Luis Pereyra beherrschen den Tanz perfekt. In Argentinien sind beide gefeierte Tangostars. Am zweiten Adventswochenende treten sie auf Einladung von Buchhändlerin Gitana Wegener – selbst begeisterte Freizeit-Tangotänzerin – in Burgdorf auf. Laut Wegener gibt es nur noch wenige Restkarten.

Nau ist, wie ihr Name ahnen lässt, eine Deutsche. Die Tänzerin stammt aus Düsseldorf, hat aber in Südamerika ihr Glück gemacht. Dort, wo der Tango vor mehr als 150 Jahren auf Basis andalusischer und neapolitanischer Folklore entstand und zum nationalen Kulturgut avancierte, gelang es ihr, sich in die Spitze des argentinischen Olymp zu tanzen. In Buenos Aires tanzte sie erstmals mit Luis Pereyra, ihrem heutigen Ehemann und Tanzpartner. Der gilt als Fred Astaire Argentiniens.

Ein poetisch-tänzerisches Feuerwerk der Sinne

Auf Einladung Wegeners gastieren Nau und Pereyra nun schon zum zweiten Mal in Burgdorf. Am Sonnabend, 7. Dezember, werden sie im Anschluss an ihre mehrmonatige Tournee auf Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Saal des JohnnyB. an der Sorgenser Straße mit kleiner Kompanie ein „poetisch-tänzerisches Feuerwerk der Sinne“ abbrennen, verspricht die Veranstaltungsagentur Go Public Berlin, die die Auftritte der Tänzer organisiert. Das Publikum dürfe sich auf Tanz, Trommeln und Steppen freuen.

Wegener spricht derweil von einer „faszinierenden Show aus Rhythmus, Musik, Tanz und magischen Geschichten aus Argentinien“. Allerdings gebe es „nur noch ganz wenige Karten“.

Karten sind erhältlich in Wegeners Buchhandlung, Telefon ( 05136) 83183, an der Marktstraße 65. Es gibt sie in den beiden Preiskategorien 28 und 35 Euro.

Lesen Sie auch

Das war der erste Auftritt von Nau und Pereyra in Burgdorf

Buchhändlerin Gitana Wegener tanzt selbst leidenschaftlich gern Tango

Von Joachim Dege

Eine 70-jährige Burgdorferin hat sich am Mittwoch an ihrem Gartenzaun selbst aufgespießt. Die Frau hatte versucht, den Metallzaun zu überklettern, und war gestürzt. Dabei bohrte sich eine Zaunspitze in ihre Wade. Rettungskräfte brachten sie in die Klinik.

04.12.2019

Mit mehreren Treckerdemos haben Landwirte gegen die aktuelle Politik protestiert – allerdings blieb dabei wenig Zeit und Raum für Gespräche. Deshalb entzünden sie am Sonnabend ein Mahnfeuer und laden Interessierte zum Meinungsaustausch ein.

04.12.2019

Wegen Arbeiten am Trinkwassernetz wird die Versorgung am 4. Dezember in einigen Straßen der Stadt Burgdorf unterbrochen sein. Welche Straßen betroffen sind und was es zu beachten gilt, lesen Sie hier.

04.12.2019