Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Trickdiebe geben sich als Dachdecker aus und wollen 89-Jährige bestehlen
Umland Burgdorf

Burgdorf: Trickdiebe geben sich als Dachdecker aus und wollen 89-Jährige bestehlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 26.07.2020
Wem sind verdächtige Personen Am Westende aufgefallen? Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Burgdorf

Falsche Dachdecker haben am Freitagvormittag versucht, eine 89 Jahre alte Frau zu bestehlen – nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei entwendeten sie zum Glück für die Burgdorferin aber nichts.

Seniorin lässt Betrüger ins Haus

Die beiden Männer klingelten nach Aussage einer Polizeisprecherin gegen 10.30 Uhr an dem Haus Am Westende. Sie trugen Arbeitskleidung und gaben sich gegenüber der Bewohnerin als Dachdecker aus. Gegen ein „Trinkgeld“ boten sie der Frau an, eine fehlende Dachpfanne zu ersetzen. Die 89-Jährige ließ daraufhin einen der Männer auf den Dachboden gehen. Zur Verdeutlichung seiner Absicht nahm er eine Dachpfanne mit nach oben. Diese ließ er jedoch liegen und ging mit der Geschädigten wieder in Richtung Haustür. Dort traf die Geschädigte auf den anderen Mann, der sich in der Zwischenzeit im Wohnzimmer des Hauses umgesehen hatte.

Anzeige

Lesen Sie auch: So erbeuteten falsche Wasserwerker Schmuck in Isernhagen H.B.

Die beiden Männer entfernten sich anschließend, ohne jedoch etwas zu entwenden, mit einem weißen Transporter. Sie sollen nach Angaben der Bewohnerin etwa 1,80 Meter groß und 35 Jahre alt sein. Beide trugen eine beigefarbene Arbeitshose. Einer der Männer hatte ein blaues Hemd an und trug ein Käppi. Dieser hatte braune kurze Haare, der andere hatte eine Glatze.

Polizei hofft auf Zeugen

Die Polizei hofft auf Zeugen, denen die Männer oder ein verdächtiges Fahrzeuge aufgefallen sind. Sie sollten sich unter Telefon (0 51 36) 88 61 41 15 bei der Polizei Burgdorf melden.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus der Stadt Burgdorf lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark