Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Unfall: 49-Jähriger verletzt sich leicht
Umland Burgdorf

Burgdorf: Unfall: 49-Jähriger verletzt sich leicht in Dachtmissen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:03 18.05.2020
Ein Rettungswagen brachte den Autofahrer in ein Krankenhaus nach Hannover. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Anzeige
Dachtmissen

Leichte Verletzungen hat am Sonntagmorgen ein 49 Jahre alter Mann aus Burgdorf bei einem Unfall erlitten: Er war nach Aussage eines Polizeisprechers gegen 7.15 Uhr mit seinem Ford Focus auf der Landesstraße 311 aus Sorgensen nach Dachtmissen unterwegs. Kurz hinter der Ortseinfahrt kam der Mann mit seinem Wagen in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne.

Der Ford drehte sich wegen der Wucht des Aufpralls und kippte auf das Fahrzeugdach. Dabei verletzte sich der 49-Jährige leicht, er kam mit einem Rettungswagen zunächst in ein Krankenhaus in Hannover – konnte das nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.

Anzeige

Die Polizisten schätzen den Schaden auf mehrere Tausend Euro, ihre Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Burgdorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Antje Bismark

Anzeige