Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf 25-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum
Umland Burgdorf

Burgdorf: Unfallfahrer steht nach Kollision unter Schock

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 22.09.2020
In Dachtmissen ist der VW Golf gegen ein Baum geprallt. Quelle: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Anzeige
Dachtmissen

Einen Schock hat am Montagmorgen ein 25 Jahre alter Autofahrer erlitten, der in Dachtmissen einen Unfall verursacht hatte: Der Mann war nach Aussage eines Polizeisprechers gegen 8 Uhr mit seinem VW Golf einer älteren Baureihe auf der Landesstraße 311 aus Hänigsen kommend unterwegs. In einer lang gezogenen Linkskurve kam er zunächst leicht nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf den unbefestigten Grünstreifen. Anschließend prallte sein Wagen gegen einen Baum.

Nach dem Zusammenstoß war der Golf nicht mehr fahrbereit, er musste von einem Unternehmen abgeschleppt werden. Die Ermittler gehen von einem Totalschaden aus, die Schadenshöhe geben sie mit 3000 Euro an. Der Unfallfahrer stand nach der Kollision unter Schock, ein Rettungswagen brachte ihn vorsorglich ins Krankenhaus, um den Gesundheitszustand abzuklären, wie der Sprecher sagte. Seinen Angaben zufolge dauern die Ermittlungen zur Unfallursache an.

Anzeige

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr im Stadtgebiet Burgdorf lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark