Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Verletzte bei Unfall auf der B188
Umland Burgdorf

Burgdorf: Verletzte bei Unfall auf der B188

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 05.10.2020
Einen Unfall auf der B188 bei Burgdorf hat jetzt die Polizei aufnehmen müssen. Quelle: Patrick Seeger (Symbolbild)
Anzeige
Burgdorf

Leichte Verletzungen hat am Sonntag eine 32-jährige Frau bei einem Unfall auf der Bundesstraße 188 erlitten: Sie saß nach Aussage eines Polizeisprechers als Beifahrerin in einem grauen Dacia, der gegen 11 Uhr auf einen Wanderparkplatz im Burgdorfer Holz einbiegen wollte und deshalb verkehrsbedingt anhalten musste.

Dies bemerkte eine 30 Jahr alte Frau aus Hannover zu spät, die mit ihrer Familie in einem schwarzen Renault von Burgdorf nach Uetze unterwegs war. Sie reduzierte zwar das Tempo, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern – sodass der Renault auf den Dacia prallte. Dabei verletzte sich die 32 Jahre alte Burgdorferin. Den Gesamtschaden an beiden Autos schätzt die Polizei auf 14.000 Euro.

Lesen Sie auch

Von Antje Bismark