Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Vier Winzer aus Rheinhessen laden zum Weinfest ein
Umland Burgdorf

Burgdorf: Vier Winzer aus Rheinhessen laden zum Weinfest ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 10.07.2019
Zum siebten Mal richten sie gemeinsam das Burgdorfer Weinfest rund um den Wieken-Thies-Brunnen aus: Philipp Vogel (von links), Peter Widdel und Simon Fissler. Quelle: Anette Wulf-Dettmer
Burgdorf

Zum siebten Mal verwandelt sich der Spittaplatz mitten in Burgdorfs Innenstadt am dritten Juli-Wochenende in eine große Freiluft-Weinschänke. Von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Juli, werden vier Winzer aus dem Weinanbaugebiet Rheinhessen den Gästen ihre Weine kredenzen. Vor allem den Jahrgang 2018 – dessen Reben im vergangenen Ausnahmesommer gereift sind – werden sie mitbringen. „Das ist ein richtig guter Jahrgang geworden“, sagt Philipp Vogel vom gleichnamigen Weingut.

Welche Weinsorten derzeit im Trend liegen, wissen Vogel und sein Winzerkollege Simon Fissler vom Weingut Dorst: Burgunder, Rosé, Riesling und Secco. Und was sollten die Weinfestgäste unbedingt probieren? Den Riesling vom Weingut Fischborn, den Silvaner von Schmidt aus Spießheim, den Vogel’schen Grauburgunder sowie den Sauvignon blanc vom Gut Dorst, lautet die Empfehlung der beiden jungen Winzer.

Livemusik am Sonnabend mit Dick und Durstig

Für das Essen der Weinfestbesucher sorgt wieder Gastronom Peter Widdel. Der Geschäftsführer der Burgdorf GmbH, die auch das StadtHaus betreibt, ist der Organisator des Fests. Neben den bewährten Speisen wie Flammkuchen, Crepes und handgemachte Käsespezialitäten wird Widdel am Sonnabend erstmals Gegrilltes aus dem Smoker anbieten. Für die Livemusik am Sonnabend ab 19 Uhr hat Widdel das Duo Dick und Durstig verpflichtet. Ihr breitgefächertes Repertoire sei bestens geeignet für Veranstaltung wie das Weinfest. Darüber hinaus wird ein DJ die Gäste mit Musik unterhalten.

Für das Fest werden wieder Tische und Stühle sternförmig um den Wicken-Thies-Brunnen aufgestellt. Die offizielle Eröffnung am Freitag um 18.30 Uhr übernimmt Armin Pollehn, Burgdorfs neuer Bürgermeister, der im November sein Amt antreten wird. Der Wein wird am Freitag ab 17 Uhr ausgeschenkt. Am Sonnabend beginnt das Fest um 14 Uhr. An beiden Tagen wird bis Mitternacht gefeiert. Am Sonntag sind die Weintheken dann noch einmal von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Von Anette Wulf-Dettmer

Seit fünf Jahren liegt der Verkauf der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) seitens der Region auf Eis – daran ändert auch die Entscheidung vom Jahreswechsels nicht, dort Sozialwohnungen zu bauen. Jetzt soll es ein externer Berater richten.

10.07.2019

Handys, Küchengeräte und Werkzeug: Zwölf Mitarbeiter des Wertstoffhofs des Abfallentsorgers Aha in Burgdorf stehen im Verdacht, alte Elektrogeräte von der Deponie gestohlen und weiter verkauft zu haben. Die Staatsanwaltschaft Hildesheim ermittelt.

09.07.2019

Ein Huhn und mehrere Retter – so sieht für die Kinder des Südstadt-Bistros der Auftakt zu den Sommerferien aus. Bereits zum 15. Mal organisiert das Team das Feriencamp in der Südstadt.

10.07.2019