Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Waldbad lädt zu buntem Fest mit Arschbombenwettbewerb ein
Umland Burgdorf

Burgdorf: Waldbad lädt zu buntem Fest mit Arschbombenwettbewerb ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 29.06.2019
Derzeit herrscht jeden Tag Hochbetrieb im Ramlinger Bio-Waldbad. Quelle: Anette Wulf-Dettmer
Ramlingen

Seit 80 Jahren gibt es im landwirtschaftlich geprägten Ramlingen ein Freibad. Das soll am Sonntag, 30. Juni, ab 14 Uhr mit einem bunten Fest gefeiert werden. Eine der Attraktionen soll der beliebte Arschbombenwettbewerb sein. Kommentiert wird dieser Wettkampf um die gewaltigste Wasserfontäne beim Auftreffen auf die Wasseroberfläche von Timo Wöhler. Er wird zudem als DJ die musikalische Unterhaltung an diesem Nachmittag gestalten.

Für die Feier wird der Förderverein, der Träger des Bio-Waldbades am westlichen Ortsausgang ist, eine Hüpfburg für die Kinder aufbauen. Zu essen gibt es Kuchen und jede Menge Grillspezialitäten sowie eine reichhaltige Getränkeauswahl. Der Arschbombenwettbewerb wird um 15 Uhr beginnen. „Gefeiert wird aber mindestens bis 19 Uhr“, sagt Vorsitzende Sabine Scheems-Schnellinger.

Die momentanen heißen Temperaturen lassen sich am besten im Wasser aushalten. Viele Familien genießen ihre freien Stunden derzeit im kleinen, aber feinen Waldbad in Ramlingen.

Da bislang für Sonntag wieder hochsommerliches Wetter angesagt ist, erwartet die Fördervereinsvorsitzende viele Besucher. Bereits am Dienstagnachmittag herrschte Hochbetrieb im Bad. Gegen 16 Uhr war der Parkplatz weitgehend belegt.

Für das Sommerfest im Waldbad gelten die üblichen Eintrittspreise. Eine Tageskarte kostet für Erwachsene 3 Euro, Kinder ab vier Jahre zahlen 1,50 Euro.

Von Anette Wulf-Dettmer

In Arbeitsgemeinschaften schult die SSV-Segelsparte an drei Grundschulen die Kinder, weitere Kooperationen mit weiterführenden Schulen sind geplant. Damit setzt der Sportverein weiterhin auf die Nachwuchsförderung.

29.06.2019

Neuer Spielspaß für die Kinder: Die Stadt Burgdorf lässt auf dem Spielplatz am Leinemannweg in den ersten zwei Juliwochen eine neue Spiellandschaft aufbauen. Derweil nimmt der Spielplatz in Otze Gestalt an.

26.06.2019

Die Geschichte von zehn Häusern im Stadtgebiet erzählt die neue Ausstellung in der KulturWerkStadt, die am Sonnabend, 29. Juni, um 14 Uhr öffnet. Sie ist bis Sonntag, 18. August, zu sehen.

28.06.2019