Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Wo der Reichtum aus dem Boden sprudelte
Umland Burgdorf Wo der Reichtum aus dem Boden sprudelte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 18.04.2019
Das Foto zeigt Arbeiter vor eine Erdölförderungsanlage bei Dachtmissen im Jahr 1930. Quelle: privat
Burgdorf

Das Stadtmuseum und die KulturWerkStadt sind am Ostermontag, 22. April, von 14 bis 17 Uhr geöffnet.Wegen der Feiertage bleiben beide Ausstellungen am Sonnabend und Sonntag, 20. und 21. April, geschlossen.

Im Stadtmuseum an der Schmiedestraße wird aktuell die informative Ausstellung „Glück auf, der Steiger kommt − Bergleute und Ölarbeiter aus Burgdorf, Hänig­sen und Umgebung“ gezeigt. Am Ostermontag wird der promovierte Geophysiker Thomas Degro den Besuchern die Geschichte der Erdölförderung im Raum Hänigsen, die 1907 begann, erläutern. Die kostenlose Führung beginnt um 14.30 Uhr. Degro, der ehrenamtlicher Mitarbeiter im Hänigser Teermuseum ist, wird auch die ausgestellten Geräte und Maschinen vorstellen.

In der KulturWerkStadt an der Poststraße erwartet die Besucher eine Mitmachausstellung unter dem Titel „Burgdorf zaubert!“. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben dort die Möglichkeit, Zaubertricks kennenzulernen und mit Hilfe der Artisten des Magischen Zirkels Hannover auszuprobieren. Am Ostermontag können sie zudem um 16 Uhr eine Bühnenshow erleben.

Von Anette Wulf-Dettmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In diesem Jahr fällt die traditionelle Maikundgebung in Hänigsen aus. Der Grund: Der DGB-Ortsverband Uetze/Burgdorf hat derzeit keinen Vorsitzenden.

14.04.2019

Für den CDU-Wohltätigkeitsflohmarkt in Burgdorf stehen Kerstin und Andreas Esposito extra um 5 Uhr auf. Ihnen macht es vor allem Spaß, an ihrem Stand mit anderen Leute ins Gespräch zu kommen.

14.04.2019

Ein Autokorso anlässlich einer kurdischen Hochzeit hat den Verkehr auf B 3 bei Burgdorf zwischen Ramlingen und Schillerslage am Sonnabend massiv gefährdet. Zudem wurden offenbar aus einem Auto Schüsse abgegeben.

14.04.2019