Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Zeuge verscheucht Fahrraddiebe am Bahnhof
Umland Burgdorf

Burgdorf: Zeuge verscheucht Fahrraddiebe am Bahnhof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 12.07.2021
Die Polizei sucht zwei junge Männer, die sich an Bahnhof am Fahrrädern zu schaffen machten.
Die Polizei sucht zwei junge Männer, die sich an Bahnhof am Fahrrädern zu schaffen machten. Quelle: Andreas Gebert/dpa
Anzeige
Burgdorf

Die Polizei fahndet nach zwei Heranwachsenden im Alter von 16 bis 20 Jahren, die am Sonntagabend gegen 23.30 Uhr am Bahnhof versucht haben sollen, ein Fahrrad zu stehlen. Ein Zeuge beobachtete die mutmaßlichen Täter, als sie sich auf der Westseite am sogenannten Fahrradkäfig auffällig an Rädern zu schaffen machten.

Er sprach die jungen Männer an, woraufhin einer Richtung Alt Ahrbeck davonradelte. Sein Kumpan entfernte sich derweil zu Fuß durch den Bahnhofstunnel Richtung Innenstadt. Der Zeuge informierte die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass die Männern offenbar versucht hatten, das Schloss eines Damenrads zu knacken. Die Polizei beschreibt einen der Männer als schwarzhaarig, sein Komplize soll ein Basecap getragen haben. Weitere Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter Telefon (05136) 88614115.

Von Joachim Dege