Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Polizei fahndet nach Parkplatz-Trickdieb
Umland Burgdorf

Burgdporf: Polizei fahndet nach Parkplatz-Trickdieb

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 03.09.2021
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann und weiß, wo er sich aufhält?
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann und weiß, wo er sich aufhält? Quelle: Polizei
Anzeige
Burgdorf

Die Polizei sucht jetzt mit einem Phantombild nach einem der beiden Täter, die bereits am 8. Juli auf dem Parkplatz des Penny-Supermarktes an der Mönkeburgstraße in der Weststadt einem 71 Jahre alten Mann Bargeld aus dem Einkaufswagen gestohlen haben.

Das Opfer, der von dem Gesuchten nach dem Krankenhaus gefragt worden war, konnte einen der Täter so genau beschreiben, dass die Polizei inzwischen ein Phantombild hat anfertigenkönnen. Der 71-Jährige beschrieb den Trickdieb als 40 bis 45 Jahre alt, 1,75 Meter groß und mollig. Er habe nur schlecht Deutsch gesprochen. Zur Tatzeit soll er ein beiges T-Shirt oder einen beigen, dünnen Pullover mit Kragen wie bei einem Poloshirt getragen haben. AmKragen, an den Ärmelbündchen und im Brustbereich soll das Oberteil dunkelbraun gewesen sein.

Am Tag der Tat stand der 71 Jahre alte Mann gegen 14.45 Uhr mit seinem Einkaufswagen auf dem Parkplatz des Supermarktes an seinem Auto. Während einer der Männer ihn in ein Gespräch verwickelte und damit abgelenkte, öffnete ein Komplize die im Einkaufswagen liegende Tasche und stahl daraus Geld.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die Angaben zu den Tätern oder zu gleich gelagerten Taten – am selben Tag kam es auf einem anderen Supermarktparkplatz in Burgdorf zu einervergleichbaren Tat – um Hinweise unter Telefon (05136) 88614115.

Von Joachim Dege