Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Betrunkener Autofahrer prallt gegen Baum
Umland Burgdorf

Burgdrf: Betrunkener Autofahrer prallt gegen Baum

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 19.08.2019
Die Polizei ermittelt gegen den Unfallfahrer wegen Alkohol am Steuer. Quelle: Symbolbild
Otze

1,61 Promille Alkohol im Blut zeigte das Atemalkoholmessgerät bei dem 58 Jahre alten Autofahrer an, berichtet die Polizei von der Unfallaufnahme. Der Mann sei in seinem schwarzen VW Polo am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr von Otze Richtung Burgdorf unterwegs gewesen, als er kurz hinter der Einmündung der Straße Im Spargelfeld nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort stand ein Baum, gegen den das Fahrzeug prallte. Herbeigerufene Polizisten bemerkten während der Unfallaufnahme, dass der leicht verletzte Mann nach Alkohol roch. Sie baten ihn daher um einen Test, der die Alkoholfahrt bestätigte. Rettungskräfte brachten den Autofahrer wegen seiner Verletzungen ins Krankenhaus. Dort veranlasste die Polizei die Entnahme einer Blutprobe. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren Wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss.

Von jod

Wegen Betrugs in mehr als 300 Fällen muss sich ein ehemaliger Geschäftsmann aus Burgdorf am Dienstag Gericht verantworten. Er soll sich mit dem Kartenlesegerät seiner Firma fast eine halbe Million Euro ergaunert haben.

18.08.2019

Die Polizei ermittelt wegen eines Falls von Vandalismus. Am Freitag soll ein Jugendlicher den Zaun einer Schule eingetreten haben. Jetzt fragt die Polizei: Wer hat den Vorfall beobachtet?

18.08.2019

Einen Schutzengel hatte ein junger Motorradfahrer. Bei einem missglückten Bremsmanöver rutschte er bei Weferlingsen unter einen Traktor. Außer einigen Schürfwunden erlitt er keine schwerwiegenden Verletzungen.

18.08.2019