Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Das zeigen die Kinos in Burgdorf und Lehrte in der kommenden Woche
Umland Burgdorf

Das zeigen die Kinos in Burgdorf und Lehrte in der kommenden Woche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 11.12.2019
Dem Horizont so nah: Verfilmung des autobiografischen Bestsellers von Jessica Koch über die tragische Beziehung zu ihrer großen Liebe — dem schwer traumatisierten Jungen Danny. Quelle: Foto: StudioCanal
Burgdorf/Lehrte

Ein Traumjunge erweist sich als schwer traumatisierter Junge in „Dem Horizont so nah“, und in „Booksmart“ beschließen zwei brave Mädchen, all das nachzuholen, was sie im Leben bisher verpasst haben.

Dem Horizont so nah. Drama (freigegeben ab zwölf Jahre).

Jessica kann ihr Glück beim ersten Date kaum fassen: Luxuslimousine, französisches Essen, romantische Eichendorff-Zitate unterm nächtlichen Sternenhimmel – Danny (Jannik Schümann) hängt sich echt rein, um ihr Herz zu erobern. Aber: „Mein Leben ist in Wirklichkeit eine echte Katastrophe“, sagt der vermeintliche Mr. Perfect schon bald und empfiehlt der angehenden Geliebten, ganz weit wegzurennen, solange sie es noch könne. Dieses Angebot schlägt eine durch und durch optimistische Person wie Jessica (Luna Wedler) in den Wind – und erfährt erst später von Dannys düsterer Kindheit, in der er vom Vater misshandelt und sexuell missbraucht wurde, und dass er eine HIV-Infektion als Ballastgepäck in die Beziehung einbringt.

Neue Schauburg am Mi. um 16.45 Uhr.

Last Christmas. Drama, Komödie, Lovestory (ohne Altersbeschränkung).

London in der Vorweihnachtszeit: Das Leben von Kate (Emilia Clarke) verläuft alles andere als rund. Sie stolpert von einem selbst verschuldeten Chaos ins nächste, und selbst ihre Arbeit als Elf in einem Weihnachtsladen beschert ihr kein Glück. Es scheint wie ein Wunder, als eines Tages Tom (Henry Golding) in ihr Leben tritt und es nach und nach schafft, die vielen Barrieren, die Kate um sich und ihr Herz aufgebaut hat, zu durchbrechen.

Neue Schauburg heute, am Sa. und am Di. um 20 Uhr.

Die Addams Family. Familienfilm (freigegeben ab sechs Jahre).

Bei der Addams-Familie soll ein großes Fest stattfinden. Der gesamte Familienclan ist zu diesem Anlass eingeladen, und alle bereiten sich vor. Auch eine TV-Moderatorin ist vor Ort. Sie bringt einige Unruhe in das Geschehen.

Neue Schauburg am Fr. um 16 Uhr und am So. um 14.45 Uhr; Das Andere Kino am So. um 15 Uhr.

Maleficent – Mächte der Finsternis. Abenteuer, Fantasy (freigegeben ab zwölf Jahre).

Bildgewaltig und spannungsgeladen erzählt der Film davon, wie neue Mächte erwachen und sich unerwartete Allianzen bilden – nicht zuletzt durch Auroras (Elle Fanning) bevorstehende Hochzeit mit Prinz Philipp (Harris Dickinson). Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt, und vieles nicht so, wie es scheint. Im Gegensatz zu Aurora traut Maleficent (Angelina Jolie) dem Frieden nicht. So stehen sich die beiden plötzlich auf unterschiedlichen Seiten gegenüber und haben doch eigentlich immer noch dasselbe Ziel: die magischen Moore und ihre zauberhaften Kreaturen zu schützen. Nur welches Ziel verfolgt Königin Ingrith (Michelle Pfeiffer)?

Neue Schauburg am Fr. um 20 Uhr und am Sa. um 17 Uhr.

Royal Opera House – Der Nussknacker. Ballett (ohne Altersbeschränkung).

Die Neue Schauburg zeigt eine Aufzeichnung des Royal Ballet aus Großbritannien von 2016. Die Dauer beträgt etwa zweieinhalb Stunden inklusive einer Pause.

Neue Schauburg am So. um 17 Uhr.

Joker. Drama, Thriller (freigegeben ab 16 Jahre).

Jeder kennt Joker, den erbitterten Erzfeind und schlimmsten Gegner, der Batman erbarmungslos zusetzt, aber keiner weiß, warum erso wurde. Eigentlich war Arthur Fleck früher ein Junge wie viele andere, er war etwas eigenbrötlerisch, und sein Lachen klang ziemlich erschreckend, doch nichts deutete darauf hin, dass er das Böse in sich trug, welches er später zu seinem Lebensinhalt machte. Doch der Spott und die Demütigungen, denen er sogar in seinen therapeutischen Sitzungen ausgesetzt war, ließen in seiner Seele eine finstere Saat reifen.

Neue Schauburg am So. um 20 Uhr.

Edie – Für Träume ist es nie zu spät. Drama (ohne Altersbeschränkung).

Edie hat sich ihr Leben lang nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter Nancy sie in ein Altenheim stecken will, beschließt die 83-Jährige, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und sich einen fast vergessenen Traum zu erfüllen: den Berg Suilven in den schottischen Highlands zu erklimmen. Mit ihrer angestaubten Wanderausrüstung wagt sie das Abenteuer und engagiert den jungen Jonny, um sie für den herausfordernden Aufstieg vorzubereiten. Dieser lernt schnell ihren Dickkopf kennen, erfährt aber auch immer mehr über ihre Geschichte – und Edie beginnt allmählich, anderen und sich selbst zu vertrauen. So stolpern beide unverhofft in eine Freundschaft, die ihr Leben wunderbar auf den Kopf stellt.

Neue Schauburg am Di. um 16.30 Uhr.

Booksmart. Komödie (freigegeben ab zwölf Jahre).

Amy (Kaitlyn Dever) und Molly (Beanie Feldstein) waren ihre ganze Schulzeit über brave Schülerinnen. Statt wie ihre Klassenkameraden über die Stränge zu schlagen, haben sie unermüdlich gelernt, Einsen geschrieben und sich für gute Colleges beworben. Tatsächlich ist die Rechnung für ihre zukünftige Universitätskarriere aufgegangen, und sie haben Plätze an renommierten Campussen ergattert. Das Problem ist nur: Auch weniger lernwillige Bekannte wurden von guten Schulen genommen. Haben sie also in Wahrheit nur ihre Jugend ungenutzt verstreichen lassen? Als ihr Abschluss näher rückt, beschließen die zwei besten Freundinnen, all das nachzuholen, was sie bisher verpasst haben.

Das Andere Kino heute um 20 Uhr (OmU), am Fr., Sa. und Mo. um 20 Uhr.

Once Upon a Time ... in Hollywood. Drama, Komödie (freigegeben ab 16 Jahre).

In „Once Upon a Time... in Hollywood“ haben TV-Darsteller Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und sein Stunt-Double Cliff Booth (Brad Pitt) im Hollywood des Jahres 1969 noch nicht die Anerkennung in der Filmmetropole Los Angeles erlangt, die sie gern hätten. Doch Rick hat eine berühmte Nachbarin: die Schauspielerin Sharon Tate (Margot Robbie). Leider ist es nicht nur die Zeit der Hippies, sondern auch die des Serienmörders Charles Manson.

Das Andere Kino am So. um 20 Uhr.

Von Torsten Bartling

In Burgdorf gibt es jetzt Kunst to go aus dem Automaten: Für 4 Euro können sich kunstaffine Passanten Am Brandende Unikate von mehr als 300 beteiligten Künstlern ziehen. Alle sechs Wochen wird nachgefüllt.

11.12.2019

Für einen Einbruch in ein Reihenhaus in Burgdorf sucht die Polizei Zeugen. Die Täter erbeuteten dort am Dienstagabend Armbanduhren und Geld.

11.12.2019

In der Kommune die Ärmel hochkrempeln und der Politik im Land und im Bund Beine machen. Das will die neue Doppelspitze der Grünen in Burgdorf.

11.12.2019