Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Brandstifter legten Feuer in Lagerhalle
Umland Burgdorf Nachrichten Brandstifter legten Feuer in Lagerhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 14.08.2014
Rund 50 Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren waren am Mittwoch im Einsatz. Quelle: Christian Elsner
Burgdorf

Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes Hannover haben den Brandort auf dem sogenannten Läufer-Gelände am Donnerstag untersucht und dabei Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung gefunden. Die Beamten wollen die Produktionshalle in den kommenden Tagen weiter untersuchen. Der Brand war am frühen Mittwochmorgen in einer Produktionshalle ausgebrochen. Einsatzkräfte aus Hülptingsen, Otze, Schillerslage und der Feuerwache in Burgdorf rückten mit einem Großaufgebot aus. Feuerwehrleute kletterten unter schwerem Atemschutz über Leitern durch die Seitenfenster in die Halle und löschten mit Schaum. Weil die Firma Gutenberg gerade Betriebsferien macht, hielt sich während des Brandes keiner der Mitarbeiter auf dem Gelände auf.

Am Mittwochmorgen ist es in Burgdorf zu einem Brand auf einem Firmengelände gekommen.

Zwar war der Brand schnell unter Kontrolle, am Nachmittag wurde jedoch erneut Großalarm ausgelöst, weil ein durch das Feuer erhitztes Chemiefass zu bersten drohte. Fast sämtliche Feuerwehren aus Burgdorf sowie Retter aus der Gemeinde Uetze und der Stadt Sehnde rückten an, bargen das in einer Wanne wassergekühlte Fass. Ein Spezialunternehmen holte das Chemiefass mit einem Tanklastwagen ab.

Die genaue Schadenshöhe an der Halle steht noch nicht fest. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter (0511) 109-5555 entgegen.

frs

Das ist kriminell: Im Eltzer Landschaftsschutzgebiet Hagenbruch haben Unbekannte drei ungereinigte Heizöltanks entsorgt. Bei der illegalen Abfallbeseitigung sickerte Öl in den Boden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

14.08.2014

Mehr als 50 Feuerwehrleute haben Mittwoch früh einen Brand in einer Produktionshalle der Gutenberg GmbH auf dem Läufer-Areal gelöscht. Noch einmal 80 Retter mussten am Nachmittag abermals dorthin ausrücken, um ein Fass mit einer giftigen Chemikalie zu bergen.

16.08.2014

Unter Burgdorfs Kurden herrscht große Unruhe. Die Emotionen, die sich bei den etwa 600 Jesiden angesichts der von Terroristen im Nordirak verübten Gewaltorgien Bahn brechen, reichen von Angst und Verzweiflung bis zu blanker Wut.

13.08.2014