Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Dorf schmückt sich mit Blütenmeer
Umland Burgdorf Nachrichten Dorf schmückt sich mit Blütenmeer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 13.11.2016
Die Männer buddeln, die Frauen setzen die Blumenzwiebeln: Jürgen Wöhler (von links), Elisabeth Wöhler, Manfred Meyer,Lars Hogreve, Karin Scholz, Karin Buchholz und Gerhard Hogreve.n Quelle: Sandra Köhler
Ramlingen

"Wenn man arbeitet, dann wird einem nicht kalt", sagte Elisabeth Wöhler. Gemeinsam mit Karin Buchholz, Karin Scholz und den anderen Frauen setzte sie die Narzissen und Tulpen in die 20 Pflanzkreise, die die Männer entlang der Ortsdurchfahrt ausgehoben hatten.

Neben den Mitgliedern der Dorfgemeinschaft samt Frauen packte auch das Erntewagenteam von Florian Meier mit an. Nicht zu vergessen der Erntefestnachwuchs, Marius (9) und Julius (9). "Eigentlich wollten wir Go-Kart fahren, aber dann haben wir gedacht, wir machen hier mit", sagte Julius und half seinem Vater Frank Berg, einem Mitglied der "Lieben Sieben", wie sich der Vorstand der Dorfgemeinschaft jetzt nennt.

Organisiert haben das Ganze Jürgen Wöhler und Manfred Meyer. "Am letzten Wochenende haben wir schon einen Probekreis angelegt. Da war das Rätselraten im Dorf groß", sagt er schmunzelnd. Zum Erntefestjubiläum haben die Ramlinger ab März noch einige Veranstaltungen in petto: "Man wird schließlich nur einmal 50", sagt Andreas Buchholz.

Von Sandra Köhler

Wenn Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW oder DRK alarmiert werden, dann müssen die Aktiven häufig ihren Arbeitsplatz verlassen. Das geht jedoch nicht ohne die Zustimmung ihrer Arbeitgeber. Bei denen will das DRK jetzt mit einem Diskussionsforum für mehr Unterstützung werben.

Antje Bismark 13.11.2016

Die Geschichte von Lydia der Purpurhändlerin haben mehr als 100 Jugendliche der Neuapostolischen Kirche auf die Bühne des Burgdorfer Gymnasiums gebracht. Mit Können und Spielfreude begeisterten sie die Besucher, darunter auch Bezirksapostel und Kirchenpräsident Rüdiger Krause.

16.11.2016

Ab dem 25. November erstrahlt Burgdorfs Innenstadt wieder in festlichem Glanze. Per Knopfdruck wird Bürgermeister Alfred Baxmann um 18 Uhr vor dem historischen Rathaus an der Marktstraße die Weihnachtslichter an. Gleichzeitig eröffnet auch der traditionelle Weihnachtsmarkt auf dem Spittaplatz.

16.11.2016