Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Schwertransporter gerät auf der A 7 in Brand
Umland Burgdorf Nachrichten Schwertransporter gerät auf der A 7 in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 13.12.2011
Von Tobias Morchner
Beim Brand dieses Schwertransporters am Montag auf der Autobahn 7 ist ein Schaden von rund drei Millionen Euro entstanden. Quelle: Tim Schaarschmidt
Mellendorf

Der 21-jährige Fahrer des Schwertransporters war mit dem Maschinenkopf einer Windkraftanlage an Bord Richtung Süden unterwegs. Gegen 22 Uhr platzte aus ungeklärter Ursache auf der Strecke zwischen dem Parkplatz Osterriehe und der Anschlussstelle Mellendorf ein Reifen des Aufliegers. Kurz darauf fing der Anhänger Feuer. Der Fernfahrer brachte sein Gespann auf dem Seitenstreifen zum Stehen.

Anschließend koppelte er die Zugmaschine ab und brachte diese in Sicherheit. Anhänger und Maschinenkopf wurden durch die Flammen vollständig zerstört, obwohl die Feuerwehr den Brand schnell mithilfe mehrerer Wasserschläuche und einer Schaumkanone löschen konnte. Weder der Fahrer des Schwertransporters noch einer der eingesetzten Feuerwehrleute wurden verletzt.

Dieser Artikel wurde aktualisiert.