Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Das können Sie am Wochenende im Nordosten der Region unternehmen
Umland Burgdorf

Nordosten der Region Hannover: Termine Wochenende 9. bis 11. August

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 09.08.2019
Symbolbild Quelle: HAZ/M

Freitag, 9. August, bis Sonntag, 11. August

Auch in diesem Jahr können sich die Besucher des Fuchsbau-Festival auf dem Zytanien-Gelände auf Kunst, Lesungen, Filmvorführungen, Musik und jede Menge Diskussionen freuen. Quelle: Christian Behrens (Archiv)

Lehrte: Nach einer einjährigen Pause startet das Fuchsbau-Festival im vom 9. bis 11. August mit neuen Ideen auf dem Gelände der Alten Ziegelei bei Immensen. Das Thema lautet in diesem Jahr „Supermarkt“. Der Konsum soll dabei nicht nur in Diskussionen, Präsentationen, Musik und künstlerischen Installationen hinterfragt werden. Die Organisatoren bieten selbst erstmalig einen Supermarkt auf dem Gelände an. Auf dem Programm stehen Kunst, Musik und Diskurs. Informationen zum Programm sowie zu den Tickets gibt es auf der Internetseite des Festivals.

Sonnabend, 10. August

Premiere beim Seefest 2018: die Löwenregatta im Silbersee findet begeisterte Teilnehmer und Zuschauer. Quelle: Patricia Chadde

Langenhagen: Das Westufer des Langenhagener Silbersees wird am Wochenende wieder zur Partyzone. Das diesjährige Seefest der DLRG-Ortsgruppe Langenhagen startet am Sonnabend, 10 August, um 14 Uhr – und das schon zum 18. Mal. Los geht mit dem Kinderfest an der Wasserrettungsstation. Auf die Besucher warten eine Hüpfburg und Aktionen im Abenteuerland. Zudem können Kinder mit dem Motorrettungsboot auf dem See fahren, sofern es der Badebetrieb zulässt. Die Flughafenfeuerwehr, die Polizei, die Johanniter-Unfallhilfe und die DLRG stellen den Besuchern ihre Fahrzeuge auf einer Meile am Westufer vor, und auch die Bürgerstiftung Langenhagen ist zum zweiten Mal mit dabei und gibt um 17 Uhr den Startschuss zur Löwenregatta – für einen guten Zweck. Der Erlös der verkauften Lose soll in Projekte im Stadtgebiet fließen. Unter anderem plant die Stiftung einen Lauf-Parcours mit Fitnessgeräten. Ab 19 Uhr startet die Disco am See. DJ Mado legt Musik auf. Nach Einbruch der Dämmerung steigen Fackelschwimmer in den See, kündigt Berkemann an. Das Höhenfeuerwerk ist für 22 Uhr geplant.

Sonntag, 11. August

Das optische Kernstück der Ausstellung im Stadtmuseum: Ein hölzernes Fuhrwerk, ein Biwakzelt und eine Kanone, mit denen die Truppen des Schwarzen Herzogs unterwegs waren. Ein Gedenkstein an das Biwak des Herzog und seiner Soldaten steht am Kreisel Schwarzer Herzog. Quelle: Anette Wulf-Dettmer

Burgdorf: Im ehrenamtlich geführten Stadtmuseum in Burgdorf an der Schmiedestraße ist noch bis Sonntag, 11. August, die historische Ausstellung „Als der Schwarze Herzog kam“ zu sehen. Zum Abschluss gibt es ab 14 Uhr noch eine Führung durch die Ausstellung. Geöffnet hat das Stadtmuseum von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Jazzmatinee im Rathausinnenhof ist vor allem bei gutem Wetter ein Publikumsmagnet. Quelle: Julia Gödde-Polley (Archiv)

Langenhagen:Umsonst und draußen“: So lautet das Motto der Reihe von Jazzmatineen, die jeden Sommer im Innenhof des Rathauses das Publikum begeistert. Zu Gast sind diesmal die Metropolitan Jazzband & Eva Emingerová aus Prag. Wie alle anderen Musiker, die an den weiteren drei aufeinanderfolgenden Sonntagen auf der Bühne stehen, spielen die Metropolitan Jazzband & Eva Emingerová von 11 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Langenhagen: Das Duo Concertato spielt am Sonntag um 18 Uhr in der Martinskirche auf. „Mit Cello und Orgel wollen wir Werke von Vivaldi, Bach, Hindemith und Telemann zu Gehört bringen“, sagt Cellistin Sabine Lauer, die zum wiederholten Mal in der Martinskirche zu Gast ist. Dieses Mal tritt Lauer mit der Organistin Younjeong Lee auf, die sich an die alte Compeniusorgel der aus dem 17. Jahrhundert setzen wird. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Lockt in jedem Jahr Scharen von Besuchern an: Der Oldtimertag im Straßenbahnmuseum. Quelle: Michael Schütz

Sehnde: Im Straßenbahn-Museum, Hohenfelser Straße 16, ist am Sonntag Oldtimertag. Zwischen 11 und 17 Uhr treffen sich dort Oldtimer-Liebhaber auf dem weitläufigen Museumsgelände. Eine Vielzahl von Pkw und Motorrädern, die aus verschiedenen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts stammen, werden sich entlang der Straßenbahnstrecke aufstellen. Für musikalische Unterhaltung sorgt zudem das Üstra-Orchester unter der Leitung von Armin Berlich.

Isernhagen: Der Schützenverein FC Neuwarmbüchen lädt am Sonntag zum diesjährigen Schützenfest in Neuwarmbüchen ein. Das Fest startet um 12.30 Uhr im Vereinsheim des FCN mit einem gemeinsamen Essen. Im Anschluss erfolgt die Proklamation der Könige, welche am Vortrag von den Vereinsmitgliedern ausgeschossen wurden. Gegen 14 Uhr startet sodann der Umzug mit Musik zum Scheibenannageln. Die Rückkehr ist für 16.30 Uhr geplant. Nach Ausgabe der Jubiläums- sowie der schwarzen Pechvogelscheibe lassen die Schützen das Fest bei Kaffee und Kuchen ausklingen.

Burgwedel: Das Gasthaus Lege in Thönse, Engenser Straße 2, lädt am Sonntag zum Weinfest auf den Hof ein. Die Besucher können von 12 bis 18 Uhr Weine der Winzer, deftige Spezialitäten und Musik auf dem Hof genießen.

Burgdorf: Das Waldbad in Ramlingen feiert am Sonntag ab 15 Uhr bei Kaffee, Kuchen und Bratwurst den Badesommer. Zudem tritt Gitarrist und Sänger Daniel Fernholz aus Ehlershausen auf, um die Gäste mit Gitarre und Mundharmonika akustisch zu verzaubern. Für die Kinder gibt es außerdem eine Hüpfburg.

Das können Sie in den Sommerferien im Nordosten der Region unternehmen

Sie machen in den Sommerferien Urlaub zu Hause und wollen trotzdem etwas unternehmen? Wir haben Ausflugstipps für den Nordosten der Region Hannover zusammengestellt.

Diese Badeseen gibt es im Nordosten der Region Hannover

Chillen am See oder baden – das geht an mehreren Stellen im Nordosten der Region Hannover. Hier finden Sie eine Übersicht mit den Besonderheiten der Seen und den Zeiten, an denen es eine Badeaufsicht gibt.

Öffnungszeiten und Preise: So sieht das Freibad-Angebot im Nordosten aus

Das Großburgwedeler Freibad ist eins von vielen Freibädern im Nordosten der Region. Quelle: Patricia Chadde

Sommer, Sonne, Hitze: Da lohnt sich die Abkühlung im Freibad. Wer gern draußen schwimmen möchte, findet hier eine Übersicht der Freibäder im Nordosten der Region –mit Preisen, Öffnungszeiten und Ausstattung.

Diese Filme zeigen die Kinos in Burgdorf und Lehrte

Ob Dramen, Abenteuer oder Dokumentarfilme – die Neue Schauburg in Burgdorf und Das Andere Kino in Lehrte haben wieder für jeden Kinogeschmack etwas zu bieten. Hier finden Sie eine Übersicht.

Welches Freibad öffnet in der Region und der Stadt?

An diesem Wochenende bieten wieder zahlreiche Freibäder die Chance auf Abkühlung. Hier finden Sie die Übersicht über die Bäder in der Region und Stadt Hannover.

So haben die Eisdielen in der Wedemark geöffnet

Hier finden Sie eine Übersicht mit den Öffnungszeiten der Eisdielen in der Gemeinde Wedemark.

Was ist in Hannover los?

Auch in Hannover ist am Wochenende einiges los. Hier finden Sie die Wochenendvorschau.

Und wie wird das Wetter?

Eine Wettervorschau für Hannover und die Region finden Sie hier.

Von red

Die Ausstellung „Als der schwarze Herzog kam“ endet an diesem Wochenende. Am Sonntag, 11. August, beginnt um 14 Uhr die letzte Führung im Stadtmuseum.

08.08.2019

Die Neue Schauburg zeigt in dieser Woche die Geschichte des Löwenjungen Simba. Im Anderen Kino geht es um die Beatles und den Lebenstraum einer Seniorin. Das Programm für die Woche vom 8. bis 14. August gibt es hier.

08.08.2019

Die hoch verschuldete Stadt Burgdorf will neue Gewerbegebiete entwickeln. Nur so kann sie weitere Unternehmen ansiedeln, die mit ihrer Gewerbesteuer die Stadtkasse füllen. Mit den Details beschäftigt sich die Politik gleich nach der Sommerpause.

07.08.2019