Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Polizei stoppt betrunkenen Sprinter-Fahrer in Ramlingen
Umland Burgdorf

Ramlingen: Autofahrer hat einen Promillewert von 2,46

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 20.12.2020
Der Alkomat zeigte 2,46 Promille an. Quelle: Sina Schuldt/dpa
Anzeige
Ramlingen

Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich jetzt ein 40 Jahre alter Mann aus Nienhagen im Landkreis Celle verantworten: Er war nach Aussage einer Polizeisprecherin am Sonnabend gegen 3.20 Uhr mit einem weißen Sprinter auf der Grünen Allee in Richtung Messenberg unterwegs und fiel der Besatzung eines Streifenwagens auf, weil er Schlangenlinie fuhr. Die Beamten stoppten den Wagen, dabei bemerkten sie einen deutlichen Alkoholgeruch.

Der Mann stimmte einer Kontrolle mit dem Alkomaten zu, diese ergab einen Wert von 2,46 Promille. Er gab gegenüber den Beamten an, am Abend ein paar Biere getrunken zu haben. Die Polizisten ließen eine Blutprobe entnehmen, sie stellten den Führerschein sicher, untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren ein.

Von Antje Bismark