Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Hat ein 50-Jähriger eine Unfall vorgetäuscht? Streit auf Parkplatz in Burgdorf landet vor Gericht
Umland Burgdorf

Streit vor dem Amtsgericht Burgdorf: Hat ein 50-Jähriger eine Unfall vorgetäuscht?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 20.10.2021
Im Zweifel für den Angeklagten: Das Amtsgericht Burgdorf stellte jetzt ein Verfahren ein.
Im Zweifel für den Angeklagten: Das Amtsgericht Burgdorf stellte jetzt ein Verfahren ein. Quelle: David-Wolfgang Ebener/dpa (Symbolbild)
Burgdorf

Hat eine 42-Jährige mit ihrem VW Golf einen Fußgänger angefahren? Oder hat der 50-Jährige den Unfall nur vorgetäuscht und die Burgdorferin zu Unrecht...