Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Autofahrer konsumiert Drogen und gerät in Polizeikontrolle
Umland Burgdorf

Uetze: Autofahrer konsumiert Drogen und gerät in Polizeikontrolle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 08.07.2020
Die Beamten kontrollierten den Autofahrer an der Burgdorfer Straße in Uetze. Quelle: imago images/photothek
Anzeige
Uetze

Gleich zwei Verfahren erwarten jetzt einen 38-jährigen Mann aus Burgdorf, den die Polizei am Dienstag gegen 17 Uhr an der Burgdorfer Straße in Uetze gestoppt hat: Er war nach Aussage einer Polizeisprecherin mit seinem VW Polo unterwegs und wurde von den Beamten bei einer Verkehrskontrolle überprüft.

Dabei gab er zunächst an, keine Drogen konsumiert zu haben – stimmte aber letztlich einem Urintest zu, der ein positives Ergebnis für Marihuana und Kokain anzeigte. Der 38-Jährige räumte daraufhin ein, am Vortag Marihuana genommen zu haben. „Den Konsum von Kokain stritt er hingegen ab“, sagte die Sprecherin, nach deren Angaben der Fahrer eine Blutprobe abgeben musste. Zudem untersagten die Polizisten ihm die Weiterfahrt. Sie leiteten ein Verfahren wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und eines wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln ein.

Anzeige

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Uetze lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark