Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Region baut an der K 117 Abzweigungen, die scheinbar ins Nichts führen
Umland Burgwedel

Burgwedel: Asphaltwege vom Radweg zwischen Thönse und Engensen führen ins Nichts

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 10.04.2021
„Das ist doch Steuerverschwendung“: In kurzen Abständen führen an der K 117 die Abzweigungen vom neuen Radweg ins Nichts.
„Das ist doch Steuerverschwendung“: In kurzen Abständen führen an der K 117 die Abzweigungen vom neuen Radweg ins Nichts. Quelle: Thomas Oberdorfer
Thönse/Engensen

Für Kopfschütteln und Stirnrunzeln sorgt derzeit ein Bauprojekt der Region. Es geht um den Radweg entlang der K 117 zwischen Thönse und Engensen, der...