Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Letzte Ruhe unter Bäumen: Fuhrbergs Friedhof erweitert sein Angebot
Umland Burgwedel

Burgwedel: Auf Fuhrbergs Friedhof gibt es bald Baumbestattungen 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 13.02.2020
Annette Hahne (links) und Beate Meyer-Bothling vom Friedhofsausschuss der Ludwig-Harms-Kirchengemeinde in Fuhrberg stehen zwischen den jungen Bäumen, unter denen künftig Särge und Urnen bestattet werden können. Quelle: Andrea Hesse
Fuhrberg

Es tut sich was auf dem Friedhof der Ludwig-Harms-Kirchengemeinde in Fuhrberg: Der Friedhofsausschuss des Kirchenvorstandes hat ein komplett neues K...

Mindestens so umwerfend wie Sturm „Sabine“: Das neue Programm „Heimspiel“ der A-cappella-Popband Medlz ist eine Liebeserklärung an die deutsche Sprache. Im Burgwedeler Amtshof gaben die Sängerinnen am Mittwochabend ein Konzert voller Überraschungen.

13.02.2020

Lust auf Leipzig? Der Kunstverein Burgwedel-Isernhagen lädt Mitglieder und andere Interessierte zu einer Tagesfahrt zur Leipziger Buchmesse Mitte März ein. Wer mitfahren möchte, sollte sich schnell anmelden.

13.02.2020

Die Burgwedeler Stadtverwaltung würde gerne die alten Leuchtenmasten in der Von-Alten-Straße abmontieren lassen. Moderne LED-Strahler würden weniger kosten und mehr Licht erzeugen. Allerdings müssten sie an den Fassaden von Privathäusern installiert werden. Ein entsprechender Text läuft bereits.

12.02.2020