Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Polizei sucht Zeugen für Autoaufbruch in Fuhrberg
Umland Burgwedel

Burgwedel: Autoaufbruch in Fuhrberg – Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 09.07.2019
Autoaufbrecher haben in Fuhrberg ein Lenkrad gestohlen. Quelle: Symbolbild (HAZ-Archiv)
Fuhrberg

Die Polizei ermittelt wegen eines schweren Diebstahls aus einem Auto in Fuhrberg. Unbekannte hatten dort zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 6 Uhr, an der Langen Straße einen BMW aufgebrochen. Dazu schlugen sie die rechte Dreiecksscheibe ein. Im Fahrzeuginneren bauten sie dann das Lenkrad samt Airbag aus und nahmen es mit. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 1200 Euro. Die Ermittler hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen sollten sich unter Telefon (05139) 9910 im Kommissariat Großburgwedel melden.

Mehr Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter

Eine kleine Gedenktafel wird Besucher der Wettmarer Mühle künftig verraten, wer dafür gesorgt hat, dass sie sich bequem niederlassen können: Die neue Sitzbank hat die Abfallwirtschaft der Region spendiert – Frank Seegers vom Heimatverein sei Dank.

08.07.2019

Unbekannte haben in Isernhagen-Kirchhorst wieder drei Werkstattwagen aufgebrochen. Die Polizei setzt außer auf vermehrte Streifenfahrten auch auf Prävention der Unternehmen. Doch was ist für diese wirklich realistisch zu leisten?

08.07.2019

Vom 26. bis 28. Juli feiert die Schützengesellschaft Zentrum Engensen ihr Fest – schon jetzt laufen die Vorbereitungen. Am Sonntag, 14. Juli, ermittelt der Verein die Majestäten sowie die Gewinner der Pokale und Preise.

08.07.2019