Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Diebe schlachten Audi A6 auf der Straße aus
Umland Burgwedel

Burgwedel: Diebe schlachten Audi A6 auf der Straße aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 26.11.2019
Teile aus einem Audi A6 ausgebaut: Die Polizei in Großburgwedel ermittelt und sucht Zeugen für den Diebstahl. Quelle: Archiv
Großburgwedel

Diebe haben in Großburgwedel einen Audi A6 nahezu komplett ausgeschlachtet: Sie schlugen die Scheibe des an der Schulze-Delitzsch-Straße geparkten Wagens ein und gelangten so in den Innenraum des Fahrzeuges. Dort bauten sie das Armaturenbrett und die Sitze aus. Anschließend öffneten sie den Kofferraum und entwendeten das Reserverad sowie weiteres Zubehör. Außerdem montierten die Diebe die Frontschürze samt der Beleuchtungsanlage ab und ließen auch diese mitgehen.

Der Diebstahl ereignete sich zwischen Sonnabend, 12 Uhr, und Montag, 8.30 Uhr. Ein Polizeisprecher gab den entstandenen Schaden mit 15.000 Euro an. Die Beamten bitten Zeugen, sich unter Telefon (05139) 9910 beim Kommissariat in Großburgwedel zu melden.

Lesen Sie auch

Von Thomas Oberdorfer

Wenige Tage vor dem ersten Advent hängen sie wieder: die Weihnachtssterne, die in der Burgwedeler Innenstadt ein wenige heimelige Stimmung verbreiten sollen.

26.11.2019

Das Ehepaar Bode-Stüring aus Burgwedel-Wettmar hat den Erlös der Veranstaltung Winterfreuden übergeben. Das Geld ermöglicht besondere Angebote für schwerstbehinderte Kinder in der Wedemark.

25.11.2019

1,7 Promille am helllichten Tag: Dank eines Zeugen hat die Polizei am Sonntag eine Alkoholfahrt durch Großburgwedel beendet.

25.11.2019