Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Diebe stehlen Diesel aus Zugmaschine und Radladern
Umland Burgwedel

Burgwedel: Diesel aus Zugmaschine und Radladern in Wettmar und Engensen gestohlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 27.09.2019
Die Polizei ermittelt nach Dieseldiebstählen in Engensen und Wettmar. Quelle: Friso Gentsch (Archiv)
Engensen/Wettmar

Auf den Diebstahl von Diesel haben sich augenscheinlich ein oder mehrere Täter spezialisiert. In der Nacht zum 20. September wurden aus Radladern in einer Engenser Kieskuhle an der Thönser Straße insgesamt 525 Liter Kraftstoff abgezapft. 260 Liter Diesel erbeuteten Unbekannte nun in der Nacht zu Donnerstag, als sie den Kraftstoff aus einer Sattelzugmaschine abpumpten, die in Wettmar an der Thönser Trift abgestellt war.

Die Polizei bittet Zeugen, sich im Kommissariat Großburgwedel unter Telefon (05139) 9910 zu melden.

Weitere Polizei-und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Thomas Oberdorfer

2,1 Millionen Euro investierten Bund, Region und die Stadt Burgwedel in die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Wettmar. Am Freitag wurde sie mit einem Straßenfest offiziell eröffnet.

27.09.2019

So also sieht der neue Brunnen auf dem Domfrontplatz in Burgwedel unter dem Pflaster aus: Derzeit erlaubt die Baustelle einen Einblick in die Bauweise. In dem Loch wird die Technikbox verschwinden.

27.09.2019

Die Haare werden grau, die Augen schlechter, und der Schulterblick fällt zunehmend schwerer. „Jung war ich früher, jetzt will ich nur noch so aussehen“ heißt das neue Buch der Journalistin Heike Kleen. Im Amtshof in Großburgwedel hat sie daraus gelesen.

26.09.2019