Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Einbrecher stehlen Geld und EC-Karte
Umland Burgwedel

Burgwedel: Einbrecher stehlen Geld und EC-Karte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 03.02.2020
Wer kann der Polizei einen Hinweis auf Einbrecher geben? Quelle: Symbolbild
Großburgwedel

Geld und eine EC-Karte haben Einbrecher gestohlen, die zwischen Freitag, 12.30 Uhr, und Sonntag, 18.30 Uhr, in ein Einfamilienhaus am Kraunskamp in Großburgwedel eingedrungen sind. Die Täter brachen nach Aussage eines Polizeisprechers die Kellertür auf und gelangten so in das Gebäude. Dort durchsuchten sie nach bisherigen Erkenntnissen alle Räume. Anschließend entkamen sie unerkannt. Nun sucht die Polizei Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Sie sollten sich unter Telefon (05139) 9910 bei der Polizei melden.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus dem Stadtgebiet Burgwedel lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Es gibt zu wenig Nachwuchs für diesen mittlerweile hochspezialisierten Beruf: Das hat der Lehrlingswart der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Burgdorf bei der Freisprechung der Gesellen klargemacht. Die Innung sprach 17 Gesellen frei.

03.02.2020

Die Grillsaison kann beginnen: Am Sonnabend gab es beim Fuhrberger Schweine-Preisschießen Schwergewichtiges zu gewinnen. Das Fleisch von zwei Schweinen teilten sich am Ende die 40 Teilnehmer des Wettkampfs.

03.02.2020

Für den Sicherheitsbeauftragten der Wettmarer und der Stadtfeuerwehr Burgwedel, Uwe Räther, ist die Verleihung der silbernen Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes mehr als nur eine Formsache. Es ist die Würdigung für viele Jahre Ehrenamt.

02.02.2020