Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Tanzkreis unternimmt Zeitreise ins 17. Jahrhundert
Umland Burgwedel

Burgwedel: Historischer Tanzkreis startet Training in Wettmar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:24 31.08.2020
Ab Donnerstag, 3. September, trainiert der historische Tanzkreis Burgwedel wieder wöchentlich.
Ab Donnerstag, 3. September, trainiert der historische Tanzkreis Burgwedel wieder wöchentlich. Quelle: privat
Anzeige
Burgwedel/Wettmar

Ab Donnerstag, 3. September, trainiert der Historische Tanzkreis Burgwedel wieder in der Aula der Grundschule Wettmar. Seit Mitte März haben der Vorsitzende Jörg Düvel und seine Mitstreiter nicht mehr zusammen getanzt. Grund dafür war die andauernde Corona-Pandemie. Mit einem eigenen Hygienekonzept geht es jetzt aber wieder los. „Ich möchte alle wieder wachrütteln“, sagt Düvel mit einem Augenzwinkern.

Der Verein studiert Tänze aus der Barockepoche sowie aus der Renaissance und der Wiener Klassik ein. Die Choreografien seien original und kämen hauptsächlich aus Frankreich und England, sagt Düvel. Die Burgwedeler treten bereits seit vielen Jahren gemeinsam bei Veranstaltungen auf. Die ursprüngliche Idee entstand während der Vorbereitungen einer goldenen Hochzeit.

Gäste sind herzlich willkommen, so Düvel, Vorkenntnisse nicht notwendig. Die Tänzer treffen sich ab Donnerstag, 3. September, jede Woche donnerstags von 19.30 bis 21 Uhr.

Von Leona Passgang