Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Hier können Sie gebrauchte Kleidung spenden
Umland Burgwedel

Burgwedel/Isernhagen/Wedemark: Kirchengemeinden sammeln Kleidung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 19.11.2019
Die Gemeinden des Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen sammeln wieder für die Deutsche Kleiderstiftung Spangenberg Quelle: Foto: Symbolbild
Burgwedel/Isernhagen/Wedemark

Auch in diesem Herbst unterstützen einige Kirchengemeinden des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen wieder die Kleidersammlung der Deutschen Kleiderstiftung Spangenberg. Die gemeinnützige Organisation sammelt, sortiert und verteilt seit mehr als 60 Jahren gebrauchte Kleidung. Mit den Kleiderspenden und den Erlösen aus der Verwertung werden Kleiderkammern und soziale Projekte im In- und Ausland unterstützt. Die Sammlung trägt dabei das Gütesiegel „Fairwertung“.

Gesammelt werden gut erhaltene Kleidung für jede Jahreszeit, Schuhe, Wäsche, Decken und Federbetten, Handtaschen, Gürtel und Plüschtiere. Alle Textilien sollten gut verpackt und Schuhe jeweils paarweise gebündelt werden. Nicht in die Kleidersammlung gehören Lumpen, stark beschädigte oder verschmutzte Kleidung und Einzelschuhe. Kleiderspenden können an folgenden Orten abgegeben werden:

St.-Petri-Kirchengemeinde Burgwedel: Von Dienstag bis Sonnabend, 10. bis 14. Dezember im Spangeberg-Anhänger neben dem Gemeindehaus, Küstergang 2 in Großburgwedel, sowie im Lütthus hinter dem Haus der Kirche, Moorgweg 8 in Kleinburgwedel.

Kirchengemeinde St. Marcus Wettmar, Engensen, Thönse: Von Montag bis Sonnabend, 25. bis 30. November, bei Familie Knips, Schmiedestraße 16 in Wettmar, bei Familie Wiekenberg, Wettmarer Straße 6 in Engensen sowie bei Familie Hennigs, Lange Reihe 4 in Thönse.

Christophorus-Kirchengemeinde Altwarmbüchen:Noch bis Donnerstag, 21. November, von 8 bis 16 Uhr im Christophorus-Gemeindehaus, Bernhard-Rehkopf-Straße 13 in Altwarmbüchen.

St.-Martini-Kirchengemeinde Brelingen: Von Montag, 2. Dezember ab Mittag, bis Mittwoch, 4. Dezember, im Anhänger der Spangenberg-Sammlung auf dem Pfarrhof an der Hauptstraße 33.

Kirchengemeinde St. Georg Mellendorf-Hellendorf: Am Freitag, 29. November, von 15 bis 17 Uhr und Sonnabend, 30. November, von 9 bis 12 Uhr im Spangenberg-Anhänger vor dem Gemeindehaus am Kirchweg 3 in Mellendorf sowie in Hellendorf im Carport am Pfarrhaus, Postdamm 3.

Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen: Von Dienstag bis Mittwoch, 3. bis 4. Dezember, jeweils ab 9 Uhr in der Pfarrscheune an der Wasserwerkstraße.

Kapernaum-Kirchengemeinde Resse: Von Montag bis Sonnabend, 25. bis 30. November, von 9 bis 17 Uhr in der Garage rechts vom Hort an der Martin-Luther-Straße.

Lesen Sie auch

Von Lisa Otto

Ab Sonnabend ist es so weit: In Großburgwedel werden ab dann 28 Stolpersteine 28 getötete Säuglinge erinnern. Der Künstler Gunter Demnig wird die Steine persönlich verlegen.

18.11.2019

Ein alkoholkranker Mann ist am 1. März mit einem Ford Fiesta durch die Region gerast – dabei bedrängte er andere Autofahrer und konnte erst von mehreren Streifenwagen auf der A7 gestoppt werden. Wegen der Trunkenheitsfahrt stand er jetzt vor dem Amtsgericht Burgwedel. Dort räumte er alle Vorwürfe ein und entschuldigte sich.

18.11.2019

Eine fesselnde Geschichte von Schönheit und Mut kommt in Burgwedel auf die Bühne: Kleine und große Zuschauer können sich auf die Aufführung von „Die Schöne und das Biest“ freuen. Das Theaterstück wird am Freitag, 29. November, ab 10 Uhr im Gymnasium Großburgwedel gezeigt.

18.11.2019