Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Kastenwagen beschädigt entgegenkommendes Fahrzeug von Seniorin: Fahrer flieht
Umland Burgwedel

Burgwedel: Kastenwagen beschädigt entgegenkommendes Fahrzeug von Seniorin: Fahrer flieht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 16.10.2019
Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht auf der Bissendorfer Straße. Quelle: Archiv
Burgwedel

Dieser Unfall hätte auch deutlich schlimmer ausgehen können: Am Montagabend touchierte um 18.21 Uhr ein unbekanntes Auto auf der Bissendorfer Straße den Mitsubishi Colt einer 71-jährigen Fahrerin. Die Seniorin war mit ihrem Auto in Richtung Bissendorfer Kreisel unterwegs, als ein entgegenkommendes Fahrzeug an ihren Wagen entlangschrammte. Bei der Berührung der beiden Fahrzeuge wurde der Seitenspiegel des Colts beschädigt, außerdem die Fahrerseite des Autos zerkratzt.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, setzte der Unfallgegner seine Fahrt fort. Die Colt-Fahrerin beschreibt das andere Fahrzeug als einen „braunen Kastenwagen“. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer (0 51 39) 99 10 zu melden.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker

Von Thomas Oberdorfer

Einen solch großen Hexenring hatte Pilzkenner Horst Hagenberg bislang noch nicht gefunden. Jetzt entdeckte der Nabu-Pressesprecher Riesen-Krempentrichterlinge zwischen Oldhorst und Neuwarmbüchen.

16.10.2019

Unangenehme Überraschung zum Wochenbeginn für die Kleinburgwedeler: Plötzlich war die Wallstraße gesperrt. Im Ort wurde niemand über die seit Längerem geplanten Bauarbeiten des Energieversorgers Avacon informiert.

15.10.2019

Die Pläne, das Peiner Krankenhaus mithilfe der Region Hannover in kommunaler Hand zu behalten, stoßen auf Widerstand. Die CDU, Partner in der Großen Koalition in der Region, will eine Übernahme verhindern.

15.10.2019