Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Mateusz Najgebauer holt Spitzenplatz bei Sprachwettbewerb
Umland Burgwedel

Burgwedel: Mateusz Najgebauer holt Spitzenplatz bei Sprachwettbewerb Fremdsprachen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 28.09.2019
Mateusz Najgebauer vom Gymnasium Großburgwedel belegt beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen den vierten Platz. Quelle: Foto: Privat
Großburgwedel

Mateusz Najgebauer beherrscht neben Deutsch noch Englisch, Französisch, Spanisch und seine Muttersprache Polnisch. Für sein besonderes Können ist der Zwölftklässler des Gymnasiums Großburgwedel beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen im Bereich Solo mit dem vierten Platz ausgezeichnet worden. „Ich bin damit sehr zufrieden“, sagte der Schüler. „Das Niveau der anderen war sehr hoch, das war beeindruckend.“

In insgesamt drei Runden musste Mateusz sein Wissen in allen Sprachen unter Beweis stellen. Das beinhaltete unter anderem das Erstellen eines Videos zum Thema „40 Jahre Bundeswettbewerb Fremdsprachen“, in dem alle vier Fremdsprachen verarbeitet werden mussten. Außerdem musste er eine Klausur schreiben.

Mit 45 weiteren Schülern im Finale

Zusammen mit 45 weiteren Finalisten durfte er kürzlich nach Wuppertal zur feierlichen Preisverleihung reisen. Erst dort erfuhr er von seiner Platzierung. Nordrhein-Westfalens Bildungsministerin Yvonne Gebauer überbrachte ihre Glückwünsche. Für alle Teilnehmer gab es Geldpreise.

Für Mateusz, der bereits mehrmals in der Mittelstufe am Solowettbewerb teilgenommen hatte, ist die positive Erfahrung des diesjährigen Durchgangs Grund genug, im nächsten Jahr wieder mitzumachen. „Ich habe mich bereits angemeldet“, sagte er nach der Preisverleihung.

Das könnte Sie auch interessieren

Gymnasiasten siegen mit Fremdsprachen bei Bundesfinale

Elfjähriger aus Kleinburgwedel gewinnt Lyrik-Preis Theo

Von Mark Bode

Die Deutsche Glasfaser stellte auf einer Info-Veranstaltung die Details zu ihrem Netzausbau in Burgwedel vor. Los geht es in Kleinburgwedel. Bereits im Januar sollen die ersten Anschlüsse online geschaltet werden.

27.09.2019

Für die junge Frau war es ein Schock: Ein Isernhagener hat ein heimlich aufgenommenes Nacktfoto seiner ehemaligen Freundin auf einer Pornoseite im Internet zur Schau gestellt. Beigefügt war eine Aufnahme ihres Führerscheins samt Namen.

27.09.2019

Mit Diesel versorgten sich unbekannte Täter in Burgwedel. Sie stahlen den Kraftstoff aus Radladern in Engensen und einer Zugmaschine in Wettmar.

27.09.2019