Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Moody Groove spielt bei „Jazz unter Sternen“ im Rathauspark
Umland Burgwedel

Burgwedel: Moody Groove spielt bei Jazz unter Sternen im Rathauspark

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 12.06.2019
Moody Groove spielt bei „Jazz unter Sternen“ wieder im Rathauspark Großburgwedel. Quelle: privat
Großburgwedel

Wenn aus allen Ecken Menschen in den Rathauspark strömen, ihre Picknickdecken ausrollen, mitgebrachte Leckereien aus ihren Kühltaschen verzehren und von einer Bühne Musik erklingt, ist in Großburgwedel wieder „Jazz unter Sternen“ angesagt. Das erste Konzert der Reihe startet in diesem Jahr am Donnerstag, 27. Juni, um 19 Uhr. Zum Auftakt der mittlerweile neunten Auflage holt die Interessengemeinschaft Großburgwedeler Kaufleute (IGK) die Band Moody Groove auf die Bühne im Rathauspark. Die Band war im vergangenen Jahr bereits gemeinsam mit der Gruppe Alexander’s Ragtime aufgetreten – und hatte rund 1500 Besucher in den Park gelockt.

Moody Groove mischt Jazz mit Soul, Rock und Blues

Die Bandmitglieder Axel „Boo Boo“ Prasuhn, Gerd-Rainer Prothmann, Achim Kück, Peter Pichl und Tobi Zweifler wollen auch in diesem Jahr nicht nur mit ihren Stimmen, sondern auch an Saxofon, Keyboard, Bass und Schlagzeug glänzen. Gemeinsam stehen sie seit fast 50 Jahren auf der Bühne, musizierten außer bei Moody Groove noch in zahlreichen anderen Formationen, etwa der Hannover Big Band. Während sie von Beginn an Jazz spielen, lassen sie mittlerweile auch verstärkt Soul-, Rock- und Blues-Elemente in ihre Musik einfließen. Die Band verleiht Stücken von Ray Charles, Stevie Wonder, Al Jarreau, George Benson und den Crusaders ihre eigene Handschrift. Ihr Repertoire nennt die Gruppe „originell arrangiert“ und beschreibt es als „dynamische Mischung, die einem die Entscheidung schwer macht, ob man nur zuhören oder tanzen möchte“.

„Jazz unter Sternen“ ist seit einigen Jahren ein Besuchermagnet. Quelle: Jürgen Zimmer (Archiv)

Jazz unter Sternen 2018 lockte 1500 Besucher in den Park

Wenn sich der Rathauspark so sehr füllt wie im vergangenen Jahr, muss sich die Mehrheit der Besucher jedoch so oder so für das bloße Zuhören entscheiden: Mit 1500 Besuchern hatten die Veranstalter damals einen Besucherrekord erzielt. Der Park platzte aus allen Nähten, manche Besucher mussten sogar stehen. Bei der diesjährigen Auflage können sich Besucher, die nicht auf der Wiese sitzen möchten, wieder gegen Gebühr einen Stuhl ausleihen. Die besten Plätze sichert sich laut IGK, wer frühzeitig kommt. Hinter dem Rathaus gibt es einen Bier- und Weinausschank, zudem sorgen die Veranstalter für Grillgut und syrische Spezialitäten. Weil viele Sponsoren „Jazz unter Sternen“ unterstützen, ist der Eintritt wieder frei. Die IGK freut sich aber über Spenden.

Für den zweiten Teil der Reihe dürfen sich Jazz-Fans dann auf die Band Brazzo Brazzone einstellen. Die hannoversche Band spielt regelmäßig auf dem Maschseefest und bezeichnet ihre Musik als „wilden Stilmix aus Jazz-, Rock-, Funk-, Latin- und Balkanbeats“. Drei Wochen nach Moody Groove, also am Donnerstag, 8. August, spielt Brazzo Brazzone dann ebenfalls ab 19 Uhr im Rathauspark.

Ob an Bierzeltgarnituren, auf mitgebrachten Stühlen oder Decken: Die Besucher lauschen der Jazzmusik und genießen die stimmungsvolle Atmosphäre. Quelle: Jarolim-Vormeier (Archiv)

Von Konstantin Klenke

Sparkassen-Kunden können ihre Bankgeschäfte in Wettmar ab dem Wochenende nur noch am Automaten regeln – persönliche Beratung gibt es dann nur noch in Großburgwedel. Die Volksbank zieht im August nach.

12.06.2019

Seit zwei Jahren gibt es das Repair Café in der Seniorenbegegnungsstätte an der Gartenstraße in Großburgwedel. 512 Besucher haben seitdem die Hilfe der Ehrenamtlichen in Anspruch genommen. Der nächste Termin ist am Sonnabend, 15 Juni.

12.06.2019

Das lange Pfingstwochenende haben Diebe in Engensen ausgenutzt. Sie brachen in ein Einfamilienhaus an der Straße Am Lahberg ein und stahlen Schmuck. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

11.06.2019