Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Motorsense aus Geräteschuppen in Wettmar gestohlen
Umland Burgwedel

Burgwedel: Motorsense aus Geräteschuppen in Wettmar gestohlen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 26.09.2019
Die Polizei hat Ermittlungen nach einem Einbruch in einen Geräteschuppen in Wettmar aufgenommen. Quelle: Friso Gentsch (Archiv)
Wettmar

Eine Motorsense ließ ein unbekannter Täter in Wettmar bei einem Einbruch in einen Geräteschuppen am Weg zum Weißen Moor mitgehen. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Sonnabend, 21., und Mittwoch, 25. September. Als Zeitwert für das Werkzeug aus dem Hause Stihl gibt die Polizei 300 Euro an. Die Beamten bitten Zeugen, sich unter Telefon (05139) 9910 beim Kommissariat in Großburgwedel zu melden.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Thomas Oberdorfer

Das erste Leerrohr ist in der Erde. Zwischen Engensen und Thönse hat die Deutsche Glasfaser mit dem Ausbau ihres Netzes begonnen. Am Donnerstag, 26. September, informiert die Firma im Gymnasium über die weiteren Schritte.

26.09.2019

Sie sind zur Stelle, wenn ein Mensch weiß, dass er bald sterben wird – die ehrenamtlichen Sterbebegleiter des ambulanten Hospizdienstes in Großburgwedel. Fünf angehende Begleiter suchen noch Familien aus Burgwedel, Isernhagen oder der Wedemark, die sie unterstützen können.

26.09.2019

Das ist dreist: Nach dem Zusammenstoß mit einem Skoda in Großburgwedel hat ein Mercedes-Fahrer am Mittwochmorgen seine Fahrt einfach fortgesetzt und ist auf die Autobahn geflohen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Fahrerflucht aufgenommen.

25.09.2019