Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Polizei findet weiße Lackspuren nach Unfallflucht
Umland Burgwedel

Burgwedel: Polizei findet weiße Lackspuren nach Unfallflucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 30.10.2020
Durch sichergestellte weiße Lackspuren hofft die Polizei in Großburgwedel, eine Unfallflucht aufklären zu können. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Anzeige
Großburgwedel

Die Polizei dürfte gute Chancen haben, diese Unfallflucht in Wettmar aufzuklären: Bei einem Parkrempler hinterließ der Unfallverursacher weiße Lackspuren am beschädigten Fahrzeug. Vermutlich – so die Polizei – wurde der vor einem Bankinstitut an der Hauptstraße abgestellte schwarze BMW beim Ein- oder Ausparken von dem weißen Auto touchiert.

Den entstandenen Schaden gibt die Polizei mit 500 bis 1000 Euro an. Nun hoffen die Beamten, mithilfe der sichergestellten Lackspuren den Typ des beteiligten Fahrzeuges ermitteln und so den Unfallverursacher überführen zu können. Darüber hinaus bitten sie Zeugen, ihre Beobachtungen unter Telefon (05139) 9910 dem Kommissariat in Großburgwedel mitzuteilen.

Lesen Sie auch

Von Thomas Oberdorfer