Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Polizei sucht vier Einbrecher mit Hubschrauber
Umland Burgwedel

Burgwedel: Polizei sucht Einbrecher mit Hubschrauber

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 17.03.2020
Trotz des Einsatzes eines Polizeihubschraubers konnten in Fuhrberg Einbrecher entkommen. Quelle: Symbolfoto: Henke
Anzeige
Fuhrberg

Trotz einer Sofortfahndung der Polizei gelang vier Einbrechern in Fuhrberg die Flucht. Die unbekannten Täter warfen am Montag gegen 23.55 Uhr mit einem Stein die gläserne Eingangstür zu einem Verkaufsraum an der Mellendorfer Straße ein. Dabei lösten sie die Alarmanlage der Tankstelle aus. In aller Schnelle rafften sie Tabakwaren und Alkohol zusammen und suchten dann das Weite. Die Polizei setzte unter anderem einen Hubschrauber ein, um die Einbrecher zu verfolgen. Trotzdem gelang ihnen die Flucht.

Polizei wertet Videoaufzeichnung aus

Nach Auswertung der Aufzeichnungen einer am Tatort installierten Videokamera gab die Polizei folgende Beschreibung der Täter heraus: Die Einbrecher sind Jugendliche beziehungsweise Heranwachsende. Alle vier trugen dunkle – schwarze oder graue – Kleidung. Die Täter flohen gemeinsam vom Tatort. Die Beamten bitten Zeugen sich unter der Rufnummer (05139) 9910 beim Kommissariat in Großburgwedel zu melden.

Anzeige

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen. Sie in unserem Ticker

Von Thomas Oberdorfer