Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Polizeieinsatz nach angeblicher Drohung mit Messer
Umland Burgwedel

Burgwedel: Polizeieinsatz nach angeblicher Drohung mit Messer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 08.01.2020
Die Polizei war wegen einer angeblichen Bedrohung mit einem Messer in Engensen im Einsatz. Quelle: Symbolbild (Marcel Kusch/dpa)
Engensen

Die Meldung über eine angebliche Bedrohung mit einem Messer hat am Mittwochmorgen in Burgwedel kurzfristig für Aufregung gesorgt.

Streifenwagen a...

Der musikalische Nachwuchs begrüßt das neue Jahr: Die Musikschule Isernhagen & Burgwedel lädt zum Neujahrskonzert in den Isernhagenhof ein. Dabei wird auch der Veranstaltungsplan für 2020 verteilt.

08.01.2020

Eine Frau verletzt, zwei Autos beschädigt: Das sind die Folgen eines Auffahrunfalls auf der Ortsdurchfahrt in Burgwedel-Fuhrberg. Verursacher war laut Polizei ein unaufmerksamer 26-Jähriger.

08.01.2020

Wer möchte mitsingen? Der Oratorienchor Burgwedel sucht noch Sänger, die den 60-köpfigen Chor bei dem geplanten Jahreskonzert in der St.-Paulus-Kirche in Großburgwedel unterstützen.

08.01.2020