Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel SBS fährt zur Ikonen-Ausstellung nach Bremen
Umland Burgwedel

Burgwedel: Seniorenbegegnungsstätte besucht Ikonen-Ausstellung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
08:03 03.01.2020
Eine der in der Kunsthalle in Bremen gezeigten Ikonen: Masolino da Panicale, Madonna mit Kind. Quelle: Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen / Lars Lohrisch
Anzeige
Großburgwedel

Die Mitarbeiter der Seniorenbegegnungsstätte (SBS) Großburgwedel haben einen ganz besonderen Ausflug organisiert. Ziel ist am Mittwoch, 19. Februar, die Kunsthalle in Bremen. Dort wird derzeit die Ausstellung „Ikonen. Was wir Menschen anbeten“ gezeigt.

Ikonen werden in 60 Räumen gezeigt

Es ist eine Ausstellung der Superlative: „Erstmals wird die gesamte Kunsthalle Bremen mit ihren rund 4500 Quadratmetern Fläche nur mit einer einzigen Ausstellung bespielt“, so wirbt der Bremer Kunstverein für die Veranstaltung. In jedem der 60 Räume wird jeweils nur ein Werk präsentiert – von der russischen Ikone bis Jeff Koons. Die Ausstellung geht anhand einzigartiger Kunstwerke der Frage nach, wie sich auch heute noch mit dem Begriff der Ikone kultische Verehrung und die Idee des Übersinnlichen verbinden.

Zu sehen sind Kunstwerke aus neun Jahrhunderten. Werke unter anderem von Caspar David Friedrich, Wassily Kandinsky, Kasimir Malewitsch, Piet Mondrian, Mark Rothko, Yves Klein, Andy Warhol, Niki de Saint Phalle, Marcel Duchamp, Andreas Gursky und Kehinde Wiley werden dabei ergänzt durch „Alltags-Ikonen“ aus der Markenwelt und Popkultur wie Marilyn Monroe, Beyoncé und Youtuberin „Bibi“.

Anmeldung direkt in der SBS Großburgwedel

Die Gruppe der SBS wird durch die Ausstellung geführt. Nach dem Besuch der Kunsthalle bleibt den Teilnehmern noch genügend Zeit, um die Hansestadt auf eigene Faust zu erkunden. Die Teilnahme am Tagesausflug kostet 34 Euro. Im Teilnehmerpreis enthalten sind die Busfahrt sowie der Eintritt samt Führung durch die Ikonen-Ausstellung. Anmeldungen nehmen die Mitarbeiter der SBS unter der Telefonnummer (05139) 894169 entgegen.

Lesen Sie auch

Von Thomas Oberdorfer

Zum Auftakt der diesjährigen Aktion haben die Sternsinger der St.-Paulus-Pfarrgemeinde das Rathaus Großburgwedel besucht. Dort wurden sie von Christiane Concilio, der Ersten Stadträtin, empfangen. Die Kinder sangen Lieder und brachten den Segen an der Eingangstür an.

03.01.2020

Der eigentliche Geburtstermin war für den 21. Dezember errechnet worden. Doch erst am 1. Januar um 22.49 Uhr war es schließlich soweit: Das erste Kind des neuen Jahres ist im Klinikum Großburgwedel zur Welt gekommen.

02.01.2020

In der Silvesternacht war in Wettmar ein Altkleidercontainer in Brand geraten. Die Polizei ermittelt nun wegen einer Sachbeschädigung.

02.01.2020