Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Sturmböe droht Baugerüst umzuschmeißen
Umland Burgwedel

Burgwedel: Sturmböe droht Baugerüst umzuschmeißen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 10.02.2020
Die Drehleiter aus Altwarmbüchen musste anrücken: Feuerwehrleute bauen Gerüst an einem Haus am Wilhelm-Hanebuth-Weg ab. Quelle: Thomas Oberdorfer
Burgwedel

Eigentlich schien Sturmtief Sabine schon längst weitergezogen zu sein, da fegten am Montagnachmittag doch noch einmal ein paar heftige Böen über Groß...

Zwei Bäume auf der Straße und ein umgestürzter Lichtwerbemast – das ist die Bilanz der Burgwedeler Sturmnacht. Tief „Sabine“ verschonte damit die Stadt weitgehend, sagt Feuerwehrsprecher Nils Wöhler erfreut.

10.02.2020

Zwei neue Computerprogramme erleichtern die Arbeit der Ortsfeuerwehr in Burgwedel-Thönse, gemeinsame Gruppendienste stärken das Miteinander: Bei der Jahresversammlung fand Ortsbrandmeister Ingmar Franke lobende Worte, wünschte sich jedoch weitere Mitglieder.

10.02.2020

Bereits zum zweiten Mal hat der Wirtschaftsklub zusammen mit dem MTV Engelbostel-Schulenburg zum Tischtennisturnier geladen. In zahlreichen Rundläufen verbesserten die Teilnehmer nicht nur ihre Fitness – sondern auch den Zusammenhalt.

10.02.2020