Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Unfall: Autofahrerin übersieht Radfahrer
Umland Burgwedel

Burgwedel Unfall: Autofahrerin übersieht Radfahrer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:56 10.03.2020
Eine Autofahrerin übersieht an der Kreuzung Kleinburgwedeler Straße/Thönser Straße einen Radfahrer. Es kommt zu einem Unfall. Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Anzeige
Großburgwedel

Glimpflich endete der Unfall zwischen einer Autofahrerin und einem Radfahrer in Großburgwedel: Die 62-Jährige bog mit ihrem Wagen von der Kleinburgwedeler Straße nach rechts in die Thönser Straße ab. Dabei übersah sie den 74-jährigen Radler, der in Richtung Kleinburgwedel unterwegs war.

Es kam zum Zusammenstoß. Der Mann wurde leicht am Bein verletzt, eine medizinische Versorgung war nicht notwendig. Nach Polizeiangaben wurde das Fahrrad erheblich am Vorderrad und am Lenker beschädigt, am Auto blieben einige Kratzer zurück. Der Unfall ereignete sich am Montagvormittag gegen 11.40 Uhr.

Anzeige

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker

Von Thomas Oberdorfer

Anzeige