Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Unfall: Frau beschleunigt aus Versehen rückwärts
Umland Burgwedel

Burgwedel: Unfall: Frau beschleunigt aus Versehen rückwärts

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:35 26.04.2020
Die Fahrerin kam verletzt ins Krankenhaus. Quelle: Kris Finn (Symbolbild)
Anzeige
Großburgwedel

Bei einem Verkehrsunfall am Sonnabend in Großburgwedel sind zwei Personen leicht verletzt worden. Die Unfallverursacherin, eine 51 Jahre alte Frau, hatte um 14.25 Uhr am Rhadener Weg bei einem Wagen mit Automatikgetriebe versehentlich den Rückwärtsgang eingelegt und das Auto beschleunigt. Ein Mann (43), der neben dem Wagen stand, wurde durch die noch offen stehende Fahrzeugtür zu Fall gebracht und leicht verletzt. Der Wagen kam erst am Grundstück gegenüber am Gartenzaun zum Halten, der Zaun wurde beschädigt. Auch die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte sie zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Weitere Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Anzeige

Von Frank Walter

Anzeige