Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Wettmarer Ortsdurchfahrt wird mit Fest eröffnet
Umland Burgwedel

Burgwedel: Wettmarer Ortsdurchfahrt wird mit Fest eröffnet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 25.09.2019
Der Verkehr kann wieder fließen: Die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt in Wettmar sind abgeschlossen. Am Freitag soll die Straße offiziell eröffnet werden. Quelle: Thomas Oberdorfer
Wettmar

Wettmar feiert seine Hauptstraße – feiern Sie mit.“ Mit diesem Slogan wirbt die Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen (IWU) für die Eröffnung der fertig sanierten Ortsdurchfahrt. Ab 10 Uhr soll auf den Parkplätzen der Sparkasse und der Volksbank an der Hauptstraße gefeiert werden.

Mit dabei ist auch die Region Hannover. Auch wenn der Verkehr bereits seit einigen Wochen fließt, die Ortsdurchfahrt wird sie am Freitag um 10.20 Uhr nun offiziell eröffnen. Diesen Part übernimmt Verkehrsdezernent Ulf-Birger Franz zusammen mit dem Burgwedeler Bürgermeister Axel Düker und seinem Wettmarer Kollegen Erwin Fette.

IWU organisiert Tombola zur Eröffnung

Die IWU hat dazu ein buntes Programm auf die Beine gestellt, mit Kinderschminken, Waffelstand, Saft- und Cocktailbar, verschiedenen Verkostungs- und Beratungsständen, einem Fahrsimulator, Mitmachaktionen für Kinder und vielem mehr. Außerdem hat IWU-Mitglied Ina Kodezki eine Tombola organisiert. Als einen der Hauptpreise gibt es einen professionellen Akku-Schrauber zu gewinnen. Der Erlös der Tombola soll später einem Projekt in Wettmar zugute kommen.

Lesen Sie auch:

So hat die Baustelle das Dorf bewegt

Von Thomas Oberdorfer

Ohne sie sähe Burgwedel anders aus: Der Altenpfleger Jonas-Christian Kurtze, der Rechtsanwalt Michael Kranz aus Wettmar und der Gemeindejugendpfleger Uli Appel aus Großburgwedel sind am Tag der Ehrenamtlichen von der Landesregierung für ihr langjähriges, ehrenamtliches Wirken geehrt worden.

24.09.2019

Hat eine Frau ihre Tochter in einer Hundebox eingesperrt und misshandelt? Eine Ergotherapeutin informierte das Jugendamt über die bizarren Erziehungsmethoden in einem Haus am Würmsee. Laut dem Vater schlug Andrea K. ihre Tochter und legte ihr mehrfach ein Elektrohalsband um.

24.09.2019

Im Amtshof in Großburgwedel war der Kaiser los: Die Bürgerstiftung organisierte zum zweiten Mal ein Theaterstück für alle Erstklässler aus Burgwedel. Das Figurentheater Marmelock zeigte das Märchen „Des Kaisers neue Kleider“.

24.09.2019